URL-Slug für internationale SEO übersetzen

Wenn Sie URL Slug für internationale SEO übersetzen möchten, sind Sie hier genau richtig.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Methoden, die Ihnen dabei helfen.

url slug für internationale seo übersetzen
Geschrieben von

Inhaltsangabe

Erste Schritte zu einer internationalen SEO-WordPress-Strategie

Wenn wir mit einer internationalen SEO-Strategie beginnen, glauben einige vielleicht, dass es nur darum geht, ein Plugin oder ein mehrsprachiges Tool auf unserer Website zu implementieren, und das war’s, schon hätten wir eine optimierte SEO in einer anderen Sprache, unter anderem, da es automatisch übersetzt.

Und die Realität ist, dass dies nicht der Fall ist. Wir müssen auf die folgenden Punkte achten, um es richtig zu machen und keine Fehler zu generieren, die nach und nach unsere SEO oder das Web im Allgemeinen schädigen.

Wir hatten bereits in den vorherigen Punkten darüber gesprochen und wir wiederholen es, um seine Wichtigkeit zu verdeutlichen: Wir müssen mindestens 15 % des Traffics aus einer anderen Sprache haben, um meine Website für SEO fit zu machen.

Dazu können wir unter anderem die Search Console nutzen, um zu überprüfen, woher unser Traffic kommt. Wenn wir dann noch sehr wenig Retention haben, wissen Sie, was das Problem ist.

Das hat nicht viel mit dem Thema zu tun, jedes Thema kann in verschiedene Sprachen übersetzt oder adaptiert werden, allerdings ist das ein zeit- und kostenintensiver Prozess, den Sie nicht riskieren wollen.

Sobald diese Bedingung erfüllt ist, sind Sie bereit für den zweiten Schritt: Wählen Sie ein bevorzugtes WordPress-Übersetzungs-Plug-in unter vielen Alternativen.

Dies ist ein Schritt, den Sie beachten müssen, wenn Sie mit WordPress arbeiten.

Es wird empfohlen, ein SEO-Plugin zu verwenden.

Ich empfehle Rankmath gegenüber Yoast, da es mehr Funktionen wie z.B. die Schema Markups bietet.

Rankmath ist mit vielen anderen WordPress-Plugins kompatibel, auch mit der Übersetzung.

Mit Rankmath können Sie schließlich URLs und MetaDaten übersetzen und Ihre Inhalte analysieren lassen.

Seo

Wählen Sie ein WordPress-Übersetzungs-Plugin

Derzeit finden Sie eine Vielzahl von kostenlosen und kostenpflichtigen Plugins und Optionen für die SEO-gerechte Übersetzung Ihrer mehrsprachigen Website, die Sie sicherlich ausprobieren möchten.

Zwei der besten Optionen sind derzeit WPML und Weglot.

WPML bietet mehr Kontrolle über die Übersetzungen, sowie automatische Übersetzungen, die mit Deepl gemacht werden, während Weglot ein Übersetzungs-Plugin ist, das eine sehr effiziente und schnelle Übersetzung bietet.

Sie können auch in Erwägung ziehen, einen Übersetzer zu beauftragen, damit er die Webseiten in einer sichereren Art und Weise überarbeitet, als das, was Sie übertragen wollen, da diese Plugins Grammatik- und Rechtschreibfehler haben können oder möglicherweise keine wirkliche Inhaltslokalisierung aufweisen.

Es wäre aber nur für kleine Websites machbar oder wenn Sie eine letzte Überarbeitung vornehmen, bevor Sie Ihre Website mit der neuen Sprache aktualisieren.

Es kann eine der besten Entscheidungen sein, die Sie treffen.

Diese Plugins helfen Ihnen bei der Übersetzung wichtiger Informationen wie MetaData, HREF Canonical Tags und URL Slugs.

Mit WPML können Sie URL Slug in dem Moment übersetzen, in dem Sie das Plugin kaufen, aber für Weglot benötigen Sie den Avanced-Plan, um die Funktion zum Übersetzen von URL Slug zu haben.

Wie in WPML vs. Weglot erwähnt, hängt es von Ihren Bedürfnissen ab. Wenn Sie mehr Kontrolle über Ihre Übersetzungen haben wollen, ist WPML die richtige Wahl, aber wenn Sie Zeit sparen wollen, ist Weglot das bessere WordPress-Übersetzungs-Plugin.

Sie können mehr in den Artikeln Weglot Review und WPML Review nachlesen.

URL Slug übersetzen mit Weglot

Wenn Sie Weglot als WordPress-Übersetzungs-Plugin verwenden, dann müssen Sie den Advanced-Plan haben.

Sie können einfach auf die Registerkarte “Übersetzung” gehen und dann URL-Slugs auswählen.

translate-url-slug-weglot

Sobald Sie sich im Übersetzungsbereich befinden, können Sie URL Slug ganz einfach mit den gewünschten Schlüsselwörtern übersetzen.

translate-url-slug-weglot-example-1

URL-Slug mit WPML übersetzen

Um den URL-Slug mit dem WordPress-Plugin WPML zu übersetzen, müssen Sie zunächst in der Registerkarte “Einstellungen” die Option “Seiten-URL übersetzen” einrichten.

Sie können entweder die automatische Generierung aus dem Titel wählen, was aber nicht unbedingt empfehlenswert ist, da es nicht das exakte Schlüsselwort sein wird, das Sie für die andere Sprache anstreben.

translate-url-slug-wpml-setup

Dann können Sie zu dem Beitrag oder der Seite gehen, für die Sie den URL-Slug übersetzen möchten, und dann die entsprechende Änderung im Übersetzungsmanager vornehmen.

Nach dem Speichern können Sie sehen, dass der URL-Slug in die gewünschte Sprache übersetzt wird.

translate-url-slug-wpml-advanced-translation

Häufig gestellte Fragen
über URL-Slug übersetzen

Um einen URL-Slug in WordPress zu übersetzen, müssen Sie ein mehrsprachiges Plugin wie Weglot oder WPML verwenden.

Sie müssen in den entsprechenden Konfigurationsbereich gehen, um die Verfügbarkeit der URL-Slug-Übersetzungen einzurichten.

Im Fall von Weglot müssen Sie den Advanced-Plan haben, und bei WPML können Sie es mit dem Multilingual CMS-Plan machen.

Wenn Sie eine internationale SEO-Strategie anstreben, dann müssen Sie auch in Betracht ziehen, Ihre URL-Slugs in die gewünschte Sprache zu übersetzen, sowie die internationale Keyword-Recherche in Betracht ziehen, um die richtige kontextbezogene Suche zu erreichen.

Multilinguale SEO ist das Ziel, internationalen Website-Traffic zu generieren, indem die Website in verschiedenen Sprachen optimiert wird.

Mehr über mehrsprachiges WordPress.