Carlos-barraza-logo-50

Kann Hashimoto Thyreoiditis geheilt werden?

Was eine Person, bei der Hashimoto festgestellt wurde, tun kann, ist, sich Zeit für die Heilung der Ursachen ihrer Erkrankung zu nehmen.

Technisch gesehen ist es bei der Heilung von Hashimoto möglich, die Symptome in Remission zu bringen, was bedeutet, dass eine Person ihr Leben normal weiterführen kann, auch wenn der Labortest manchmal immer noch eine Autoimmunerkrankung bei TPO und TgAB anzeigt.

In diesem Artikel werde ich meine Erfahrungen mit der natürlichen Heilung von Hashimoto und mit einer geringeren Levothyroxin-Dosis teilen und ein besseres und ausgeglichenes Leben führen.

Can Hashimoto Thyroiditis be cured
Geschrieben von
Inhaltsangabe

Affiliate Disclosure: Some links of products or services will send you to partner websites where we might get a commission by recommending their product & service. 

Was löst das Hashimoto-Syndrom aus?

Jeder Mensch ist anders.

Was für mich ein Auslöser ist, muss für Sie nicht unbedingt ein Auslöser sein. Deshalb ist es auf dieser Heilungsreise äußerst wichtig, herauszufinden, was Ihre eigenen persönlichen Auslöser sein können.

Eines der häufigsten Lebensmittel, das Hashimoto auslöst, ist Gluten.

Gluten kann Entzündungen im Darm hervorrufen, und außerdem besteht es aus Gliadin, einem Protein, das der Schilddrüse ähnlich ist, und wenn es in den Blutkreislauf gelangt, kann der Körper es mit der Schilddrüse verwechseln und beide angreifen.

Dies ist die Geschichte, die über diese Schilddrüsenerkrankung erzählt wird.

Auch in meinem Fall ist das Essen des Tagebuchs nicht ein Auslöser, da ein mein Nahrungsmittel sensitivyt Test tat, und technisch, könnte ich Tagebuch einmal in einer Weile ohne Haben einer Autoimmunreaktion essen.

Der Test auf Nahrungsmittelempfindlichkeit zeigt Ihnen, welche Lebensmittel Sie essen können und welche nicht.

Neben Gluten kann ich keine Eier, Ananas, Orangen und einige andere Lebensmittel essen, aber ich kann täglich Fleisch und Mais essen.

Dies herauszufinden kann ein großer Schritt auf dem Weg zur Heilung von Hashimoto sein und die Symptome in Remission versetzen.

Man kann einen Bluttest in einem spezialisierten Labor machen, der von einem Arzt für funktionelle Medizin oder einem ganzheitlichen Ernährungsberater mit echtem Bewusstsein für das Thema angeordnet wird.

Normalerweise testet der Endokrinologe auf T3, T4 und TSH, geht aber nicht weiter, um Ihre Nahrungsmittelempfindlichkeiten und Nährstoffmarker zu untersuchen.

Herkömmliche Ärzte geben vielleicht nur eine Hormonersatztherapie, und das war’s.

Daher ist es auch möglich, dass Ihre Symptome durch die Marke und Dosis des Levothyroxins, das Sie einnehmen, ausgelöst werden.

Es ist also wichtig, die richtige Dosis und die Marke herauszufinden, die Ihr Körper verträgt, oder es könnte sein, dass Sie es gar nicht brauchen oder eine niedrigere Dosis benötigen, anstatt nur eine Dosis auf der Grundlage von Gewicht und Alter zu haben, daher ist es wichtig, dies offen mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Ein weiterer wichtiger Auslöser bei Hashimoto ist Stress.

Da der Körper in wiederkehrenden Stress, dann wird der Körper brauchen, dass die pregnenolone, dass der Körper erzeugt mehr Cortisol, das Hormon von Stress.

Wenn der Körper hauptsächlich mehr und mehr Cortisol produziert, bedeutet dies, dass auch ein hormonelles Ungleichgewicht vorliegen könnte und Ihr Körper nicht in der Lage ist, andere Aktivitäten zu bewältigen, für die Sie Konzentration oder Energie benötigen.

Kann man das Hashimoto-Syndrom auf natürliche Weise rückgängig machen?

Was kann man also tun, um die Symptome auf natürliche Weise zum Verschwinden zu bringen?

Bei der Heilung einer Schilddrüsenerkrankung sind mehrere Aspekte zu berücksichtigen.

Wie bereits erwähnt, besteht die herkömmliche Art der Behandlung von Hashimoto in der Verabreichung von Levothyroxin.

Aber das ist nur ein kleiner Teil der Gleichung.

Wenn Sie eine Autoimmunerkrankung heilen wollen, sollten Sie sich auf mehr Aspekte konzentrieren als nur auf die Einnahme von Pillen.

Die Suche nach diesen Ursachen ist ein wesentlicher Bestandteil der Heilung einer Schilddrüsenunterfunktion.

Es ist wichtig, dass Sie Ihre persönliche Hashimoto-Diät zusammenstellen, indem Sie die Lebensmittel einbeziehen, die Ihr Körper akzeptiert, und diejenigen weglassen, die Ihren Körper auslösen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Behandlung einer Schilddrüsenunterfunktion wie der Hashimoto-Schilddrüse ist, sich regelmäßig zu bewegen und es nicht zu übertreiben.

Da der Körper durch das Training unter Druck gesetzt wird, erzeugt er auch Stress, um die dafür benötigte Energie zu bewältigen. Daher ist es wichtig, eine ausgewogene Routine zu finden, mit der Sie Ihre körperlichen Ziele erreichen können, ohne es zu übertreiben.

Es gibt auch einige natürliche Methoden, die empfohlen werden, um die Antikörper zu reduzieren, wie z. B. die Einnahme von Aloe vera und Selenpräparaten.

Es ist wichtig, dass Sie dies mit Ihrem Ernährungsberater besprechen.

Aus geistiger und spiritueller Sicht hängt ein Schilddrüsenproblem mit dem Kehlkopfchakra zusammen, wenn ein Mensch nicht in der Lage ist, seine eigene Wahrheit auszusprechen, und seine Gefühle wie ein Knoten in der Kehle stecken bleiben“.

Es ist wichtig, dass die Person einen Weg findet, sich auszudrücken, und dass sie ihre Gefühle einfach fließen lassen kann.

Auch die Erdung ist eine gute Technik, um die Energien des Körpers zu „spülen“, und die Erde wird dabei helfen.

Was ist bei einem Hashimoto-Schub zu tun?

Und manchmal gibt es einen Tag mit zu viel Stress oder ein Lebensmittel mit einem verbotenen Inhaltsstoff, der ein Aufflackern verursachen kann.

Was ist also zu tun?

Wenn möglich, sollte sich die Person ausruhen und ein Nickerchen machen.

Es ist in Ordnung, „faul“ zu sein, vor allem, wenn es zu einem Aufflackern kommt, damit sich der Körper und das Nervensystem beruhigen.

Es kann mehrere Faktoren für ein Hashimoto Flare Up und was löst Hashimoto, und schließlich können sie kommen, nachdem das Gefühl besser, daher ist es wichtig zu erkennen, dass Schlaf und Ruhe ist ein wichtiger Faktor bei der Heilung Ihrer Schilddrüsenfunktion und Schilddrüsenhormon Ebenen.

Mehr über Hashimoto