Definition der Mobiles Arbeiten [Advantages & Disadvantages]

Geschrieben von

Fernarbeit ist für einige zu einem Lebensstil geworden, der es verschiedenen Menschen ermöglichte, eine andere Arbeit zu haben als die traditionelle. Sie sind zwar freiberuflich tätig, aber die Wahrheit ist, dass die Terminplanung perfekt ausgeführt werden muss, um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen.

Zweifellos hat die Fernarbeit dank der Vorteile, die uns das Internet im Laufe der Jahre geboten hat, zu viele Vorteile gebracht. Es scheint, dass es jedes Jahr mehr junge Menschen gibt, die sich an dieser Art von Arbeit beteiligen wollen. Aber es ist notwendig zu wissen, wie man sich selbst verkauft, um Geschäfte mit potenziellen Kunden abzuschließen.

profile org

Was ist Mobiles Arbeiten?

Es kann verschiedene Definitionen oder Wörter geben, die die gleiche Idee ausdrücken können. Die Fernarbeitsdefinition kann auch nach anderen Begriffen wie Telearbeit oder sogar Heimarbeit durchsucht werden. Die Idee dahinter ist, die Aufgaben, die gegeben werden, weiterhin dort zu erledigen, wo der Mitarbeiter möchte. ACAS, eine Organisation im Vereinigten Königreich, definiert Arbeit von zu Hause aus als:

Heimarbeit ist ein Arrangement, bei dem die Mitarbeiter ihre üblichen arbeitsbezogenen Aufgaben zu Hause und nicht an einem zentralen Arbeitsplatz erledigen, und zwar für einen regelmäßigen Teil ihrer Arbeitszeit, wobei sie elektronische Medien zur Kommunikation mit anderen innerhalb und außerhalb der Organisation nutzen.

ACAS

Mobiles Arbeiten Vorteile

experts 1 org 1

Arbeit unterwegs

Halten Sie nicht an, während Sie unterwegs sind.

Workshops

Zusammenarbeit mit anderen Mobile Mitarbeiter.

Jeder Ort ist Arbeitsplatz.

Kein fester Arbeitsplatz mehr.

In einem vom Future of Work Institute erstellten Bericht legen sie die Vorteile flexibler Arbeitsregelungen dar.

  • Erhöhte Mitarbeiterproduktivität. Sie wird eher an flexiblen Arbeitnehmern gemessen als an traditionellen Arbeitnehmern. Außerdem können sie die neuen Technologien zur Zusammenarbeit und Kommunikation nutzen.
  • Effektive virtuelle Teams. Flexibilität fördert die Bildung von hochkarätigen Teams, die unabhängig von ihrem physischen Standort ein hoch entwickeltes Arbeitspensum bewältigen können.
  • Erfüllung der Kundenbedürfnisse. Durch den kontinuierlichen Betrieb, der an mehreren Standorten und in mehreren Zeitzonen durchgeführt werden kann, können die Kundenanforderungen rund um die Uhr erfüllt werden.
  • Die Erwartungen der Kunden erfüllen. Flexibilität trägt dazu bei, die wachsenden Erwartungen der Verbraucher zu erfüllen, die rund um die Uhr Zugang zu Waren und Dienstleistungen erwarten.
  • Reduzierte Geschäftsreisen. Die Reduzierung der persönlichen Treffen verringert den Bedarf an Reisen.
  • Agile Infrastruktur. Die Bürobelegung wird reduziert und die Immobilieneinsparungen schlagen sich auf diese Kosten nieder.
  • Verstärktes Engagement. Die Menschen sind in der Lage, ihre Arbeit so anzupassen, wie sie wollen. Dies ermöglicht es ihnen, unter allen Umständen, die sie haben, Loyalität und Engagement für ihre Arbeit zu entwickeln.
  • Größere Retention. Der Stress wird durch die Fähigkeit, die Arbeitsgewohnheiten zu ändern, reduziert, was die Mitarbeiter dazu veranlasst, beim Verlassen des Unternehmens noch einmal darüber nachzudenken.
  • Mehr ältere Frauen. Für die Frauen, die ihren Arbeitsplatz wegen Mutterschaft aufgegeben haben, erfordert es Flexibilität und die Unterstützung des Unternehmens. Fernarbeit kann den Anteil älterer Frauen in Unternehmen erhöhen.
  • Anwerbung und Bindung von Führungskräften. Nicht nur die jüngeren Generationen sind bereit, überall zu arbeiten, auch das höhere Management kann sich auf die Arbeit an entfernten Orten konzentrieren.
  • Flexibler Ruhestand. Für ältere Arbeitnehmer kann dies den Übergang in den Ruhestand erleichtern. Fernarbeit kann Wahlmöglichkeiten für den Ruhestand schaffen und den Verlust an stillschweigendem Wissen verringern, wenn der Mitarbeiter gerade plötzlich den Arbeitsplatz verlassen hat.
  • Generationenübergreifende Arbeitsstile. Die Vielfalt ermöglicht es dem Unternehmen, ein multidisziplinäres Team zu haben, und sie verringert den potentiellen Konflikt zwischen den Generationen.

Mobiles Arbeiten Nachteile

Laut IBMin ihrem Artikel über mobile Arbeitserfahrung stellen sie einige Herausforderungen, die die Nachteile der Fernarbeit aufzeigen.

  • Isolation kann ein schwieriges Thema sein, wenn man zu Hause oder außerhalb des Hauptbüros arbeitet. Es ist nicht dasselbe, seinen Kollegen direkt neben sich zu haben und ihn jeden Tag zu sehen.
  • Manchmal reicht ein Computer allein nicht aus. Software und Sicherheit, die von den Geräten des Unternehmens stammen, könnten Risiken mit sich bringen und außerhalb der Unternehmensinfrastruktur möglicherweise nicht einfach zu verwenden sein.
  • Auch finden manchmal kleine Gespräche in den Pausen mit wichtigen Informationen über das Unternehmen außerhalb der Arbeitszeit statt.
  • Die Herausforderung, Leben und Arbeit beiseite zu lassen, wird eine wichtige Frage sein, die es zu lösen gilt.
  • Die geschäftliche Konnektivität und der Zugang zu Informationen könnten langsamer sein, wenn es viele Sicherheitsschlösser gibt. Oder wenn das Unternehmen nicht vollständig virtualisiert ist, können Dokumente nicht erreicht werden.
  • Wenn der Mitarbeiter kein großer Zeitplaner ist, kann es beim Zeitmanagement zu einem Durcheinander kommen.

Sind Sie bereit für die Fernarbeit?

Für Unternehmen ist es schwierig zu wissen, ob sie bereit sind, mit der Anwendung einer Umgebung zu beginnen, die sich in Richtung Fernarbeit bewegt. Es gibt mehrere Aspekte zu berücksichtigen, und die AON gibt an, was Unternehmen sich fragen sollten, um festzustellen, ob sie für die Fernarbeit bereit sind.

  • Unterstützt das leitende Managementteam die virtuelle Arbeit lautstark?
  • Können wir das Engagement virtueller Arbeitnehmer messen und verwalten?
  • Wurden virtuelle arbeitsspezifische HR-Richtlinien festgelegt?
  • Gibt es einen Plan zur Raumreduzierung oder zur Unterbringung in Hotels?
  • Gibt es einen Plan zur Messung der Leistung virtueller Arbeitnehmer?
  • Haben wir die sich verändernde Struktur und die Aufgaben virtueller Arbeitsplätze im Detail beschrieben?
  • Gibt es einen Kommunikationsplan?
  • Können Manager im Umgang mit virtuellen Arbeitnehmern geschult werden?

Best Practices für die Mobiles Arbeiten

Ich werde fünf Vorgehensweisen nennen, die bei der Ausübung einer Tätigkeit als Freiberufler in Betracht gezogen werden sollten.

1. Workplace

Wenn es Ihnen langweilig ist, stundenlang an einem Ort zu sein, und das ein Grund war, warum Sie sich entschieden haben, Ihren alten Arbeitsplatz aufzugeben, können Sie bei der Fernarbeit wählen, wo Sie arbeiten möchten. Das kann bequem von zu Hause aus sein, in einem Park, am Strand, in den Bergen oder in Coworking Spaces. Es hängt davon ab, wie Sie Ihre Produktivität einschätzen. Es ist besser, immer den Ort zu wählen, der verhindert, dass man abgelenkt wird, und eine bessere Arbeit zu leisten.

2. Kontrolle der Arbeitsbelastung

Große oder kleine Projekte, Sie haben die Wahl. Während Sie anfangs vielleicht Schwierigkeiten haben, Projekte zu unterzeichnen, werden Sie sich einen Ruf erwerben, der Ihnen die Wahl der Projektart erleichtert, die für Sie von Interesse ist. Sie werden wissen, ob Sie andere Projekte annehmen werden, während Sie gleichzeitig arbeiten, oder ob Sie erwarten, das Projekt zu beenden, das Sie bereits in Arbeit haben.

3. Wählen Sie, wie viel Sie verlangen

Auch hier werden Sie vielleicht zunächst nicht um viel Geld bitten können, aber Ihre Qualität und Ihr Einsatz werden Ihre Visitenkarte für die zukünftige Arbeit sein. Je nach Komplexität des Projekts, Zeit und Erfahrung können Sie mehr verlangen. Und wahrscheinlich wird es Kunden geben, die nicht bereit sind zu zahlen, aber sicherlich wird es andere geben, die wirklich davon überzeugt sind, dass Sie das wert sind, was Sie verlangen.

4. Lernen Sie, wie ein Unternehmen zu führen

Wie jedes Unternehmen erfordert ein Arbeitsplatz eine Kontrolle über Ausgaben und Einnahmen. Das Management wird Sie darüber informieren, wie Sie die Projekte, die Sie vor der Tür haben, annehmen oder ablehnen können, und Sie wissen, wie viel Geld Sie im Voraus für entsprechende Anschaffungen zum Betrieb des Projekts verlangen sollten. Digitale Werkzeuge, die Sie verwenden, können einige Kosten verursachen und sollten Sie in Betracht ziehen.

5. Autonomie

Es herrscht der falsche Glaube, dass man als Start-Up, Kleinunternehmer oder Freiberufler hasserfüllte Chefs vermeiden kann. Im Gegenteil, als Unternehmer haben Sie es mit viel anspruchsvolleren Kunden zu tun als Ihre alten Chefs, aber hier legen Sie Ihre Kriterien und die Qualität der Arbeit fest. Hier ist es erforderlich, den Kunden die Qualität zu bieten, die sie verdienen.

4

Zeitmanagement für Fernarbeiter

Als Freiberufler oder Fernarbeiter gehört das Zeitmanagement zu den kompliziertesten Dingen, mit denen man umgehen muss. Wenn Sie zu Hause arbeiten, ist es eine echte Versuchung, alle 10 Minuten an den Kühlschrank zu gehen. Um während der Arbeitszeit voll produktiv zu sein, ist ein hohes Maß an Konzentration und Engagement erforderlich.

Eine einfache Möglichkeit, die Stunden zu kontrollieren, sind Excel-Tabellen. Hier ist eine kostenlose Excel-Zeitschablone, die mir empfohlen wurde.

Tabellenkalkulationen zur Zeiterfassung, die Ihnen von Clockspot zur Verfügung gestellt werden.