3 WordPress Plugins zur Bildoptimierung

Plugins zur Optimierung von Bildern in WordPress haben ein großes Problem gelöst, das Webdesigner haben: das langsame Laden von Websites aufgrund des großen Gewichts ihrer Dateien.

Lesen Sie weiter, um nicht nur zu erfahren, warum Sie Bilder in WordPress optimieren sollten, sondern auch, welche drei Optionen Ihnen dabei helfen werden, diese Aufgabe erfolgreich zu bewältigen.

Wordpress Plugins zur Bildoptimierung
Geschrieben von

Diese Beitrag ist auch verfügbar in: English Español Deutsch Français 日本語

Inhaltsangabe

Warum Bilder in WordPress optimieren?

Es ist kein Geheimnis, dass heutzutage die meisten Websites, die wir besuchen, mit WordPress erstellt werden, da es eines der besten Tools für diese Aufgabe ist.

Unabhängig davon, ob es sich um eine mit Hilfe der Plattform erstellte Website handelt oder nicht, sollten Sie die Ladezeit genau im Auge behalten. In den meisten Fällen kann dies darüber entscheiden, ob die Nutzer auf der Seite bleiben oder nicht.

Aus diesem Grund ist die Optimierung unserer Websites einer der wichtigsten Punkte für jeden Ersteller. Dies ist der Fall, wenn Sie eine Seite haben wollen, die eine gute Benutzererfahrung bietet, indem sie alle Inhalte schnell lädt.

Wenn Sie sich immer noch fragen, warum Sie Bilder in WordPress optimieren sollten, wissen Sie vielleicht, dass viele Benutzer denken, dass Ihre Website zu lange braucht und lieber zu einer anderen Seite wechseln, wenn sie nicht innerhalb der ersten 10 Sekunden (optimistisch gerechnet) nach dem Anklicken geladen wird.

Eines der Elemente, die auf Webseiten angezeigt werden und die am längsten zum Laden brauchen, sind in der Regel Bilder. Ihre Optimierung sollte also nicht in Frage gestellt werden, wenn Sie sich um jedes kleine Detail kümmern wollen.

Denken Sie also daran, dass die Optimierung von Bildern in WordPress unerlässlich ist, um eine Verbesserung der Ladegeschwindigkeit Ihrer Website zu erreichen, und deshalb gibt es sogar Seiten, Tools und sogar eine ganze Reihe von Plugins, die Ihnen helfen können, diese Aufgabe erfolgreich zu bewältigen.

Schwarzer Retuscheur bei der Bildanalyse am PC mit zwei Monitoren
UX- und UI-Designer arbeiten

Wie wirken sich Bilder auf die Geschwindigkeit meiner Website aus?

Eines der Elemente, die den größten Einfluss auf die Geschwindigkeit von Webseiten haben, sind Bilder.

Heutzutage ist es jedoch fast unmöglich, eine Website zu finden, die kein Bild enthält, da es sehr effektiv ist, dem Nutzer qualitativ hochwertige visuelle Inhalte zu bieten, wenn wir Wirkung erzielen wollen.

Wenn wir jedoch ein Bild einfügen, müssen wir bedenken, dass dies die Geschwindigkeit der Website beeinträchtigen kann. Daher ist es immer ratsam, dies auf intelligente Weise zu tun. Und die beste Möglichkeit, die Sie haben, ist, sie zu optimieren.

Shopify sagt uns, dass eine Sekunde mehr in der Ladegeschwindigkeit Ihrer Website 7% weniger Konversion bedeuten kann, aber wenn es der Fall ist, dass es eine Sekunde weniger war, würde dies zu 27% mehr Konversion führen. Das sind Daten, über die Sie unbedingt nachdenken sollten.

In dem Moment, in dem Sie verstehen, dass ein Nutzer erwartet, dass die von ihm angeklickte Webseite fast automatisch geladen wird, wenn er sie öffnet, werden Sie verstehen, wie wichtig es ist, dass Bilder die Ladegeschwindigkeit einer Website beeinflussen, und Sie werden etwas dagegen tun.

Wenn wir Bilder nicht optimieren, werden sie in ihrer schwersten Form belassen, was dazu führt, dass mehr Daten benötigt werden, um die Website zu öffnen, was je nach Größe der hinzugefügten Datei zwischen 5 Sekunden und 20 Sekunden oder mehr dauern kann.

Wenn Sie Ihre Bilder optimieren, platzieren Sie sie in der leichtesten Form, die möglich ist, so dass Ihre Website viel schneller lädt und eine bessere Erfahrung für den Benutzer bietet, der nicht viel Zeit hat, um auf das vollständige Laden zu warten.

WordPress Plugins zur Bildoptimierung

Dies sind einige nützliche WordPress Image Optimization Plugins, die Sie in Betracht ziehen können, um Ihre Bilder Ladegeschwindigkeit zu verbessern und schließlich wird es einige gute Auswirkungen in Ihrem Core Web Vitals haben und verbessern die Positionierung Ihrer Website.

Imagify

Imagify ist zweifelsohne eines der besten Plugins zur Optimierung von Bildern in WordPress.

Zu den Dateien, die damit kompatibel sind, gehören .jpg, .png, .pdf und .gif (unabhängig davon, ob sie animiert sind oder nicht). Es hat auch die Fähigkeit, WebP-Bilder zu konvertieren.

Dieses Plugin hilft Ihnen dabei, genau die Minuten zu gewinnen, die Ihre Website benötigt, um eine deutliche Verbesserung der Ladegeschwindigkeit zu erzielen und so die Leistung Ihrer Website und die Erfahrung Ihrer Nutzer direkt zu verbessern.

Einige der Gründe, warum Sie es verwenden sollten, sind die folgenden:

Fragen Sie sich nicht weiter, warum dieses Plugin eine gute Wahl für die Optimierung von Bildern in WordPress ist und testen Sie es mit Ihrer Website, wir versprechen, dass Sie es nicht bereuen werden.

Vielleicht finden Sie bei der Nutzung weitere Funktionen, die unsere Informationen ergänzen.

KurzPixel

ShortPixel ist ein weiteres Plugin zur Optimierung von Bildern in WordPress, das Sie im Auge behalten sollten, denn es komprimiert Bilder schnell und arbeitet im Hintergrund, wodurch die Ladezeit und die Ladegeschwindigkeit Ihrer Website erheblich reduziert werden.

Es handelt sich um einen Dienst, der Ihnen zur Verfügung steht, um Bilder in verschiedenen Formaten zu komprimieren, z. B. JPG-, PNG-, GIF- und auch PDF-Dateien.

Sie alle werden in kürzester Zeit komprimiert, ohne dass ihre Qualität darunter leidet.

Einige der Gründe, warum Sie an ihren Dienstleistungen interessiert sein könnten, sind die folgenden:

Diejenigen, die ShortPixel bereits zur Optimierung von Bildern in WordPress verwendet haben, sprechen von einer sauberen, einfachen und schnellen Erfahrung. Wenn Sie also die erste Option, die wir Ihnen genannt haben, nicht überzeugt hat, könnte dies die richtige für Sie und Ihre Website sein.

Smush

Smush, oder WP Smush, wie es offiziell heißt, ist eines der beliebtesten WordPress-Plugins zur Bildoptimierung.

Es ist als Freemiun klassifiziert, was bedeutet, dass die grundlegende Nutzung kostenlos ist, aber es bietet einige zusätzliche Optionen, für die Sie bezahlen müssen.

Es hat etwa 700.000 aktive Installationen, und das Beste daran ist, dass es ständig aktualisiert wird, um seinen Nutzern die beste Erfahrung zu bieten. Es ist in der Lage, die Bilder, die wir in unserer WordPress-Website verwenden, zu analysieren, in der Größe zu verändern, zu optimieren und zu komprimieren.

Die Vorteile der kostenlosen Version von WP Smush sind wie folgt:

Die Vorteile von WP Smush in seiner Pro-Version werden durch folgende Punkte erweitert:

Wenn Sie kein Problem damit haben, für einen Qualitätsdienst zur Optimierung von Bildern in WordPress zu bezahlen, ist dies vielleicht das Richtige für Sie.

Mehr über SEO.