Carlos-barraza-logo-50

Was ist eine Domäne und wie wählt man eine aus?

Eine Domain ist das, was die Nutzer in der URL-Leiste sehen, damit eine Website benutzerfreundlich ist und sie nicht nur Zahlen darauf lesen.

Lesen Sie weiter, um mehr über Domänennamen zu erfahren und wie Sie einen auswählen.

Was ist eine Domäne?
Geschrieben von

Diese Beitrag ist auch verfügbar in: English Español Deutsch Italiano Français Русский

Inhaltsangabe

Warum ist ein Domänenname wichtig?

Der Domänenname ist der wichtigste Teil Ihrer Website, denn er ist der Ort, an den Ihre Besucher gehen.

Sie können den gewünschten Domänennamen auswählen, sofern er verfügbar ist oder zum Verkauf steht.

Wenn Sie bereits ein etabliertes Unternehmen haben und in die Internetwelt einsteigen wollen, liegt es auf der Hand, dass Sie den Domänennamen mit Ihrem Markennamen kaufen werden.

Das ist der logische Schritt, aber manchmal gibt es Domänennamen, die nicht verfügbar sind, daher müssen Sie vielleicht kreativ werden, um den Domänennamen so nah wie möglich an die Marke zu bringen.

Wenn Menschen bei Google oder einer anderen Websuche nach Ihnen suchen, werden sie möglicherweise Ihren Markennamen verwenden. Wenn Ihre Domain also bereits Ihren Markennamen enthält, wird es viel einfacher sein, in den Suchergebnissen angezeigt zu werden. Andernfalls muss derselbe Inhalt Ihrer Website auf Ihre Marke ausgerichtet sein.

Für Personal Branding, wie diese Website, ist es schwieriger, dass jemand tatsächlich nach Carlos Barraza sucht, daher ist die Hauptsuche oder das Ziel nicht, für meinen Namen zu ranken, sondern eher zu anderen Themen meiner Website.

Domänenname
Website für Online-Einkäufe

Domain-Namen für internationale SEO-Strategien

Wenn es um eine internationale SEO-Strategie geht, dann spielt auch der Domainname eine wichtige Rolle.

Deshalb sollten Sie wissen, welche Ziele Sie in der Zukunft verfolgen wollen.

Wenn Sie nur auf ein Land abzielen, sollten Sie eine länderspezifische Domain wählen, z. B. .de für Deutschland, .mx für Mexiko, .co für Kolumbien und so weiter für jedes Land.

Auf diese Weise richten Sie Ihr Unternehmen gezielt ein.

Wenn Sie hingegen auf internationale Märkte abzielen, reicht eine normale .com aus, da es sich um ein allgemeineres Ziel handelt.

Aber dann müssen Sie festlegen, ob Sie Ihre mehrsprachige Website auf Unterverzeichnisse oder Subdomains ausrichten wollen.

Wo findet man Domänennamen?

Es gibt verschiedene Anbieter von Domänennamen, bei denen Sie Domänen kaufen können.

Bei der Auswahl eines Domänenanbieters achte ich in der Regel auf den Preis und nicht auf die Suche nach dem besten Anbieter.

Namecheap ist, wie der Name schon sagt, dafür bekannt, eine billige Option für den Kauf von Domains zu sein.

Es gibt auch Godaddy.

Von einigen anderen Optionen wird gesagt, dass sie Ihre Domäne behalten und Ihnen nicht allzu viel Freiheit lassen, daher versuche ich, nur von diesen zuverlässigen Websites zu kaufen.

In der Regel ist auch die Geschwindigkeit des DNS (Domain Name System) ausschlaggebend dafür, wie schnell eine Website sein kann.

Sie können Cloudflare ausprobieren, um eine schnellere Bereitstellung von Informationen zu erhalten.

Verbessern Sie Ihr Domain Rating und Ihre Domain Authority

Zwei wichtige Indikatoren, die Aufschluss darüber geben, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass eine Website in Suchmaschinen höher eingestuft wird, sind das Domain Rating und die Domain Authority.

Ahrefs und Moz haben diese Indikatoren eingerichtet, um die Wahrscheinlichkeit der Autorität einer Website zu ermitteln.

Beide Indikatoren sind nicht exakt so, wie Google Websites einstuft, aber sie sind nahe genug dran.

Um sowohl Domain Rating als auch Domain Authority zu verbessern, ist das Backlinkprofil wichtig.

Je höher die Qualität von Autoritätswebseiten auf der Domain ist, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, höhere Werte zu haben.

Wenn Sie Ihre SEO-Backlink-Strategie verbessern wollen, bedenken Sie bitte, dass eine höhere Quantität an Backlinks nicht direkt mit Qualität zu tun hat. Vergewissern Sie sich, dass Sie Backlinks von Websites mit echtem organischem Traffic erhalten. Es gibt eine Vielzahl von Diensten, die Backlinks anbieten, aber in der Regel sind sie von geringer Qualität. Vermeiden Sie daher die großen Pakete mit Tausenden von Backlinks.

Mehr über WordPress Blog.