Carlos-barraza-logo-50

Unternehmertum vs. Beschäftigung: Welchen Weg soll man wählen?

Viele wissen nicht, für welchen Weg sie sich entscheiden sollen, und gehen von der Verherrlichung aus, die es heute gibt, „sein eigener Chef“ zu sein.

In diesem Artikel laden wir Sie ein, die Vorteile des Unternehmertums kennenzulernen, sie mit den Vorteilen einer Beschäftigung zu vergleichen, das Profil des Unternehmers zu kennen und schließlich zu wissen, wann es besser ist, einen Job anzunehmen als ein Unternehmen zu gründen.

Unternehmertum vs. Beschäftigung
Geschrieben von

Diese Beitrag ist auch verfügbar in: English Español Deutsch Français 日本語

Inhaltsangabe

Vorteile des Unternehmertums

Um die Kernpunkte der Debatte zwischen Unternehmertum und Beschäftigung zu definieren, sollten wir zunächst ein wenig über die Vorteile des Unternehmertums sprechen, die ihm in jedem Fall zugeschrieben werden können:

Sie erlangen ein höheres Maß an Autonomie

Auch wenn viele es für etwas Selbstverständliches halten, ist es doch ganz einfach: Wenn Sie Ihr eigener Chef sind, unterliegt die Arbeitstätigkeit dem Rhythmus, den Sie sich selbst auferlegen, indem sie den von Ihnen aufgestellten Regeln folgt und die von Ihnen festgelegten Zeiten einhält.

Zu den größten Stärken des Unternehmers gehört die Autonomie, auch wenn es unbestreitbar ist, dass man viel Engagement und Einsatz zeigen muss, um die Ergebnisse des Projekts zu sehen, können wir durch die Verwaltung unserer eigenen Zeit verschiedene Wege finden, um uns selbst auszugleichen.

Größere Arbeitsplatzstabilität wird geschaffen

Ein weiterer Vorteil des Unternehmertums besteht darin, dass Sie, wenn Sie Ihren eigenen Arbeitsplatz schaffen, die Möglichkeiten selbst bestimmen können. Obwohl die Kontinuität der Beschäftigung von verschiedenen Faktoren des Unternehmens abhängen kann, sind Sie nicht mehr von den Entscheidungen abhängig, die ein Arbeitgeber treffen kann oder nicht.

Wenn Sie Ihr eigener Chef werden, hängt es ganz von Ihren Bemühungen ab, dass das Unternehmen nach außen hin das Beste von sich gibt, und die Ruhe und der Fortschritt gehen Hand in Hand mit Ihnen und übertragen sich auf das gesamte Arbeitsteam, das Sie bilden.

Sie erhalten die Möglichkeit, ein besseres Einkommen zu erzielen

Einer der Hauptvorteile des Unternehmertums, den sich viele erhoffen, wenn sie ein Unternehmen gründen, ist die Erzielung eines besseren Einkommens. Auch wenn es sich anfangs vielleicht nicht lohnt und es in manchen Fällen schwer zu glauben ist, dass es besser werden kann, so wird doch jedes Opfer belohnt werden.

Wenn Sie ein gut geplantes Projekt durchführen und die Ausführung korrekt ist, wird der Gewinn nicht lange auf sich warten lassen. Wenn Sie sich außerdem bemühen, diese ersten Gewinne sinnvoll in das Wachstum und die Entwicklung Ihres Unternehmens zu investieren, werden sie sich noch mehr vermehren und eine bessere Zukunft sichern.

Frau arbeitet im Büro

Welche Eigenschaften sollte ich haben, wenn ich Unternehmer werden will?

In vielen Fällen sind es die Qualitäten eines Unternehmers, die über den Erfolg eines Projekts entscheiden, oder eben nicht.

Und damit Sie in der Lage sind, sie zu bewerten und zu erkennen oder zu entwickeln, bringen wir Ihnen eine Liste mit den wichtigsten davon:

Leistungen bei Beschäftigung

Nachdem wir nun drei positive Aspekte des unternehmerischen Prozesses aufgezeigt haben, wäre es keine Diskussion über Unternehmertum im Vergleich zu fairer Beschäftigung, wenn wir nicht auch die Vorteile der Beschäftigung in Betracht ziehen würden.

uf Grund dessen haben wir eine gründliche Untersuchung durchgeführt und konnten feststellen, dass diese Punkte von größtem Interesse sind:

Private Gesundheitsfürsorge

Unter den Vorteilen einer Beschäftigung kann die Krankenversicherung als ein wichtiger Aspekt der Zugehörigkeit zu einem Unternehmen hervorgehoben werden. Und in den meisten Ländern gehört die medizinische Versorgung, egal welcher Art, zu den teuersten Dingen, die wir privat haben. Aber in vielen Fällen ist sie die wirksamste.

In vielen Fällen wird dem Arbeitnehmer eine vollständige Familienversicherung angeboten. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, können Sie auch Ihre eigene Versicherung auf Ihre Familie ausdehnen, und zwar zu einer Reihe von Sonderkonditionen, die von der jeweiligen Gesellschaft abhängen.

Flexibilität der Arbeitskräfte

Die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben ist einer der wichtigsten Aspekte, auf den man achten sollte. Und das ist etwas, das man bei der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz als Priorität betrachten kann.

Der Vorteil eines Arbeitsverhältnisses besteht darin, dass wir in den allermeisten Fällen einen flexiblen Zeitplan haben, der sich um die bekannte „Grundarbeitszeit“ oder „gesetzliche Arbeitszeit“ dreht.

Heutzutage kann man manchmal auch von zu Hause aus arbeiten, neben vielen anderen Möglichkeiten, um sein soziales Leben in der Nähe zu halten.

Zusätzliche Urlaubstage

Als wir über die Vorteile des Unternehmertums gesprochen haben, haben wir erwähnt, dass Sie im Grunde genommen in Ihrem eigenen Tempo arbeiten, aber das bedeutet nicht, dass Sie aufhören können, wann immer Sie wollen, ohne dass Ihr Unternehmen ebenfalls aufhört, was ein ernstes Problem darstellt.

Bei den Vorteilen der Beschäftigung haben wir es mit einer Realität zu tun, und die besteht darin, dass es im Rahmen des Sozialleistungspakets einen Jahresurlaub gibt, bei dem man sich vollständig von der Arbeit abkoppeln kann, in einigen Fällen kann er verlängert werden. Aber zumindest einen Monat lang werden Sie die Freiheit haben, sich auf andere Dinge zu konzentrieren.

Wann sollten Sie sich für eine abhängige Beschäftigung und nicht für das Unternehmertum entscheiden?

Geschäftsmann mit Laptop auf dem Schreibtisch im Büro denkt

In dieser Runde „Unternehmertum vs. Anstellung“ sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es in jedem Fall am wichtigsten ist, sich selbst zu kennen und zu wissen, welche Fähigkeiten man hat, welches Wissen man hat und was man einbringen kann.

Wenn Sie sich selbst nicht für eine Person mit dem richtigen Profil halten, die in der Lage ist, die notwendigen Mittel für die Entwicklung eines Projekts aufzubringen, oder wenn Sie nicht die Weisheit haben, ein Unternehmen allein zu führen, ist es am besten, wenn Sie als Angestellter bleiben.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr ganzes Leben so verlaufen wird. Wenn man die Zeit nutzt, um sich den letzten Schliff zu holen, die notwendigen Fähigkeiten zu entwickeln und sich das nötige Wissen anzueignen, kann dies in der Zukunft zum Unternehmertum führen.

Mehr über das Entrepreneurial Ecosystem