Digitales Marketing vs. traditionelles Marketing

Der Kampf zwischen digitalem und traditionellem Marketing scheint nie zu enden, und immer mehr Menschen fragen sich, welches Medium für die Werbung ihrer Marke am besten geeignet ist.

Lesen Sie weiter, um nicht nur zu erfahren, wann Sie digitales oder traditionelles Marketing einsetzen sollten, sondern auch viele weitere wichtige Punkte über diese Titanen zu erfahren.

Digitales Marketing vs. traditionelles Marketing
Geschrieben von

Diese Beitrag ist auch verfügbar in: English Español Deutsch Français Русский 日本語

Inhaltsangabe

Was ist digitales Marketing?

Es ist kein Geheimnis, dass sich das Internet heutzutage so in unser Leben integriert hat, dass es für uns fast unmöglich ist, irgendetwas zu tun, ohne verbunden zu sein.

Basierend auf dem vorhergehenden Punkt bezieht sich die Definition des digitalen Marketings auf eine Reihe von Strategien, die auf die Förderung einer Marke, einer Dienstleistung oder eines Produkts im Internet ausgerichtet sind.

Es ist kein Zufall, dass es immer weniger Menschen gibt, von denen man wirklich sagen kann, dass sie von ihren Handys getrennt sind. Deshalb werden in diesem Fall Kanäle und Methoden verwendet, die eine Analyse der Ergebnisse in Echtzeit ermöglichen.

Ein weiteres Konzept des digitalen Marketings, das wir Ihnen geben können, ist, dass sich der Begriff auf eine Reihe von Informationen und Aktionen bezieht, die in verschiedenen digitalen Medien durchgeführt werden können, um sowohl Produkte als auch Unternehmen im Allgemeinen zu fördern.

Arbeitstisch mit digitalem Tablet, das ein digitales Marketingkonzept zeigt

Vor- und Nachteile des digitalen Marketings

Advantages

Disadvantages

Beispiele für digitale Marketingkampagnen

Wir geben Ihnen 3 Beispiele für digitale Marketingkampagnen, nicht um sie zu kopieren, sondern um Sie zu inspirieren und Ihnen zu zeigen, wie viel Sie mit einer guten Strategie in den heute meistgenutzten Medien erreichen können:

Chobani

Chobani, eine in den USA sehr beliebte Marke für griechischen Joghurt, demonstrierte sein Engagement gegen den Hunger bei Kindern, indem es mehr als die Hälfte der Schulden einer öffentlichen Schulkantine abzahlte und sich nicht scheute, dies in einem Tweet öffentlich zu machen.

Manchmal kann die Förderung dieser Maßnahmen schmeichelhaft sein, weil sie ein gutes Markenimage schaffen und Kunden anziehen.

Wendy's

Wendy

Die berühmte Wendy’s -Kette hat die sozialen Medien mit Tweets durchbrochen, die den Verbrauchern helfen, sich selbstbestimmt zu fühlen. In diesem Fall baten sie um eine große Anzahl von Likes, um Chicken Nuggets wieder auf ihre Speisekarte zu setzen. Das brachte ihnen nicht nur eine Menge Aufmerksamkeit ein, sondern die ganze Welt erfuhr, dass sie sie nun auf ihrer Speisekarte haben.

Nike

Um eine auf den Frauensport ausgerichtete Kampagne zu fördern, hat Nike einen inspirierenden Slogan für die sozialen Netzwerke kreiert, der dazu aufruft, zu zeigen, was Wahnsinn alles kann, und der von Serena Williams gesprochen wird.

Was ist traditionelles Marketing?

Die Definition des traditionellen Marketings bezieht sich auf all jene Praktiken, die Marketingspezialisten seit Mitte des letzten und Anfang dieses Jahrhunderts zur Förderung von Dienstleistungen, Produkten und Marken einsetzen konnten.

Seit wir in der Welt angekommen sind, sind wir mit traditionellen Marketingstrategien konfrontiert, ohne sie überhaupt zu erkennen, denn Sie haben sicherlich schon einige Prospekte, Werbeanzeigen, Zeitungs- und Zeitschriftenanzeigen, einige Fernsehspots und andere Arten von Propaganda gesehen.

Wir können über seinen Ursprung sprechen, denn er wurde aus der Notwendigkeit heraus geboren, ein Werkzeug zu schaffen, das die Produktion in einer Zeit unterstützt, in der das Hauptziel darin bestand, Produkte zu verkaufen, ohne die eigentliche Absicht, einen immateriellen Wert zu bieten.

Die Tatsache, dass die für diese Art des Marketings verwendeten Medien die ersten von allen waren, die wir heute kennen, macht sie als traditionell bekannt, und sie waren alle durch eine einseitige Kommunikation gekennzeichnet, bei der der Verkäufer für das Senden von Nachrichten verantwortlich war und der Verbraucher fast nie reagierte.

Arbeitstisch mit digitalem Tablet, das ein digitales Marketingkonzept zeigt

Vor- und Nachteile des traditionellen Marketings

Advantages

Disadvantages

Beispiele für traditionelle Marketingkampagnen

Um über die Beispiele traditioneller Marketingkampagnen zu sprechen, haben wir zwei Fälle recherchiert, anhand derer wir erklären und verstehen können, wie sie sich vom digitalen Marketing unterscheiden. Abgesehen davon, dass man in der Praxis weiß, worauf sie beruhen und wie gut sie bei richtiger Anwendung funktionieren können:

Campofrio

Die Firma Campofrío wollte auf die Kraft des Humors hinweisen, selbst wenn man schwierige Zeiten durchlebt.

Von der Agentur McCann wurde ein TV-Spot aus der Perspektive von Alex de la Iglesia erstellt, in dem die besten spanischen Humoristen über Gila sprechen.

Das Ergebnis war erfolgreich, und die Botschaft wurde dank des verwendeten Mediums direkt an die Verbraucher übermittelt.

Leo Burnett

Andererseits können wir auch das Plakat erwähnen, das die Agentur Leo Burnett entwickelt hat, um an die Werte der Marke Jeep, wie Abenteuer, Freiheit und Wildheit, zu appellieren.

Obwohl es sich nur um ein Bild handelte, war es ein großer Erfolg, als es darum ging, zu zeigen, welcher Geist wirklich hinter dem Namen der Marke steckt, die wir alle kennen.

Wann sollte man digitales oder traditionelles Marketing einsetzen?

In diesem Artikel über digitales Marketing im Vergleich zu traditionellem Marketing haben wir versucht zu zeigen, dass beide Arten zu Ihrem Vorteil sein können.

Wenn Sie sich jedoch für eines der beiden entscheiden müssen, können Sie dies vielleicht auf der Grundlage der folgenden Punkte tun:

Marketing-Team.
Mehr über SEO.