Wie man mit Canva kostenlos eine Infografik erstellt.

Geschrieben von

Carlos' Meinung
Wie man mit Canva kostenlos eine Infografik erstellt.

Als ich im Digitalen Marketing anfing, war ein spezielles Problem, das ich erkannte, dass die meisten WordPress, und im Allgemeinen, alle Webseiten, Bilder und grafische Designs verwenden.

Die Herausforderungen, mit denen ich Anfang 2015 konfrontiert war, waren folgende, 1. Ich habe nicht das Geld, um einen Designer für mein eigenes Hobbyprojekt zu beauftragen, und 2. Ich hatte ein wenig Geschick von Adobe Creative Cloud-Software wie Photoshop, Illustrator, Premiere und so weiter.

Ich halte mich nicht für einen wirklich guten Kreativen. Die Erstellung eines guten Bildes von Grund auf braucht Zeit und Geschick. Zeit, die ich nicht aufbringe, und Fähigkeiten, die ich nicht habe. Würde ich sagen.

In den letzten Jahren hat das Wachstum vieler Web-Apps viele Lösungen hervorgebracht. Eine davon war Canva.

Canva hat sich als das Werkzeug für all jene Menschen herausgestellt, die keine Designer sind. Canva hat den Prozess der Erstellung von Bildern für verschiedene Arten von Bedürfnissen wirklich leicht gemacht und vereinfacht. Also habe ich gelernt, wie man Canva benutzt.

Als ich auf der Suche nach einem Studentenjob in Deutschland war, fand ich eine Stellenausschreibung, in der jemand im Bereich digitales Marketing mit Kenntnissen in den Bereichen Blogging, Social Media und Content-Erstellung gesucht wurde, außerdem war die deutsche Sprache kein Muss. Das scheint perfekt für mich zu sein. Ich könnte Studium und Arbeit in Deutschland auf Englisch kombinieren! Das klingt perfekt, es war perfekt.

In den Jahren, in denen ich das Bloggen lernte, bereitete ich mich auf meinen zukünftigen Job vor. Und in diesen Jahren habe ich schließlich auch gelernt, visuelle Inhalte zu erstellen. Als ich mit der Arbeit begann, war ich also nicht völlig ahnungslos, was ich zu tun hatte.

Ich habe die Anweisungen und Hände auf die verschiedenen Projekte. Eines dieser Projekte erforderte die Erstellung von Infografiken.

Wenn wir über Datenvisualisierung in der B2B-Branche sprechen, ist das eine große Sache. Entscheider müssen in der Lage sein, die Informationen schnell zu lesen, wie ein Kollege sagt, Snackable Content, und Infografiken sind ein großes Content-Tool, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu erregen.

Im folgenden Inhalt wird beschrieben, wie Sie mit Canva kostenlos eine Infografik erstellen können. Ich hoffe, es hilft denjenigen, die keine Designer sind und ihre Fragen zur Inhaltserstellung lösen wollen.

Canva hilft Ihnen bei der Erstellung von Infografiken.

Canva ist eines der größten und wunderbarsten Tools, die in die Welt des Grafikdesigns eingeführt wurden. Da es sich um eine Option handelt, die die Fähigkeit hat, sich an die jeweiligen Bedürfnisse anzupassen, die sie anbieten.

Manchmal ist eines der unerwartetsten Dinge, die wir in unserer Arbeit, unserem Studium oder sogar im gleichen täglichen Leben, egal wo wir uns befinden, finden, in der Lage zu sein, jemandem irgendeine Art von komplexer Information zu erklären.

Die beste Art und Weise, jemandem etwas zu erklären, egal ob es sich um eine Person, eine Gruppe oder eine große Menge von Individuen handelt, ist, ein Thema durch Infografiken zu verstehen und zu erklären.

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Infografiken wissen müssen, wie man sie erstellt und wie Canva Infografiken mit einem hervorragenden Design und einer enormen Qualität erstellt.

Wir beginnen damit, dass wir uns fragen…

Was ist eine Infografik?

Der Begriff Infografik besagt, dass es sich um die Disziplin handelt, die sich mit der Erstellung von visuellen Diagrammen beschäftigt.

Diese visuellen Diagramme werden als Infografiken bezeichnet, und ihr Ziel ist es, ein Thema, das eine beträchtliche Komplexität aufweist, auf einfache Weise zusammenzufassen und zu erklären.

Berücksichtigen wir, dass Infografiken meist dann eingesetzt werden, wenn es darum geht, ein Thema Menschen zu erklären, die nicht zu einer bestimmten Gemeinschaft gehören oder die nicht alle Zugang zur gleichen Bildung hatten und unterschiedliche Arten der Informationsaufnahme haben.

Eine Infografik wird zu Erklärungszwecken hinzugefügt, um ein Thema verständlich zu machen oder um eine Meinung auszudrücken. Sie wird auch definiert als die Kombination von Buchstaben, Bildern, Zeichnungen und Nachrichten, um eine Erklärung zu erleichtern.

Merkmale einer Infografik.

Jeder Designer, der die Erstellung von Infografiken plant, muss berücksichtigen, dass die Infografiken auffallend sein und sich an der Struktur einer Nachricht orientieren müssen.

Es muss etwas Neues und Auffälliges sein. Es muss eine einfachere Version eines informativen Artikels sein, und er muss die Fragen beantworten: was, wer, wie, wann und warum.

Die Infografiken müssen vollständige und genaue Informationen liefern, ohne aufzurunden und direkt auf den Punkt zu kommen, den Sie vermitteln wollen.

Es muss eine einfache Sprache haben, damit es für alle verständlich wird. Normalerweise werden die Wörter so verwendet, dass es für die meisten Menschen einfacher ist, es zu benutzen.

Die Informationen müssen so aktuell wie möglich sein, obwohl die aktuellen Trends keine Voraussetzung sind (es sei denn, es handelt sich um periodische Infografiken), müssen wir uns der aktuellen Bedingungen bezüglich des Themas, über das wir berichten, bewusst sein.

Es muss den Lesern gegenüber Einfühlungsvermögen zeigen, damit sie sich beim Lesen wohler fühlen und das Material einen angenehmen Wiedererkennungswert für die Gemeinschaft hat, in der es ankommen soll.

Die Schriften müssen in einer Reihenfolge gestaltet werden, die auf Typografien basiert, so dass die gleiche Lektüre verständlicher und näher ist und sogar das Verständnis des Themas durch seine Art, die Aufmerksamkeit anderer zu fesseln, erleichtert.

Die Zeichnungen müssen eine einfache Bedeutung haben, aber gleichzeitig müssen sie die Situation in Bezug auf das zu erklärende Thema zeigen.

In vielen Fällen ist es sehr empfehlenswert, dass die Infografik ästhetische Standards einhält, insbesondere wenn Sie mehr Aufträge erhalten oder die Zahl der Einstellungen erhöhen möchten.

Die Infografiken sollten keine Rechtschreibfehler aufweisen, außerdem sollten die Themen klar sein, die Botschaften präzise und das ganze Schema sollte Sinn ergeben, damit es nicht zu einem Missverhältnis kommt.

In der infografischen Illustration kombinieren wir Zeichnungen, die auf dem zu erklärenden Thema basieren. Auf diese Weise helfen wir dem Betrachter, seine Aufmerksamkeit auf eine fokussiertere und direktere Art und Weise zu erlangen, und so erfüllt die Infografik ihr Hauptziel: eine Idee oder ein Thema verständlich zu machen.

Verbessern Sie Ihre Infografiken mit Canva.

Nachdem wir zuvor über das wunderbare Werkzeug Canva gesprochen haben, müssen wir nun die Frage “Wie kann man eine Infografik mit Canva kostenlos erstellen?” hervorheben und beantworten.

Wie wir wissen, ist Canva ein Werkzeug, das für die Erstellung aller Arten von visuellem Material entwickelt wurde, dies beinhaltet genau die Entwicklung von Computergrafiken, ob für pädagogische, berufliche oder persönliche Zwecke, Canva hilft uns und erleichtert viel bei der Realisierung dieses Materials.

Wir begannen damit, dass Canva eine große Anzahl von Vorlagen hat, die uns die Arbeit erleichtert, aber auch die Möglichkeit bietet, uns einen freien Raum für die Gestaltung unserer Strukturen zu geben.

Canva zeigt uns auch an, ob der Text, den wir schreiben, Fehler enthält, so dass wir den Inhalt verbessern und sinnvoll gestalten können.

Canva ist auch in der Lage, sich an die Sprache anzupassen, in der wir schreiben, und erleichtert es uns so, eine Beziehung zu den Betrachtern aufzubauen.

Die Schriftarten, die Canva uns anbietet, sind in einer großen Anzahl von Klassen, so dass wir wählen können, welche mehr an unsere Computergrafik angepasst sind und welche mehr zu der Botschaft passen, die wir übermitteln wollen.

Es ist wichtig, dass die Botschaft subtil und nicht erzwungen ist.

Die Botschaft muss für die Menschen, die wir mit unserem Schema ansprechen wollen, gut aussehen. Das bedeutet, dass wir bei der Typografie und der Botschaft, die wir damit schreiben, sehr feinfühlig sein müssen.

Berücksichtigen Sie, dass das Ziel von Infografiken darin besteht, ein Thema zu erklären, und wenn mit unserer Infografik unser Thema nicht verstanden wird, dann haben wir unser Ziel nicht erreicht.

Canva bietet Ihnen auch eine Kombination von Farben, die geeignet ist, die Nachricht viel angenehmer aussehen zu lassen, und trägt dazu bei, die Aufmerksamkeit der Betrachter zu erregen, diese Kombination von Farben kann auch den Illustrationen, die wir gemacht haben, zugute kommen, so dass alles auf die gleiche Weise passt.

Was auch immer Ihre Aufgabe ist, Canva hat das Ziel, dass Sie sie erfüllen, weshalb es von vielen als das beste digitale Design-Tool empfohlen wird.

Mehr über Content Marketing