Wie man ein Zertifikat mit Canva erstellt.

Geschrieben von

Carlos' Meinung -
Wie erstellt man ein Zertifikat?

In letzter Zeit gab es eine Menge Kontroversen, als Elon Musk feststellte, dass ein Hochschulabschluss nicht erforderlich ist, um bei Tesla zu arbeiten. Oder dass Colleges zum Spaß da sind.

Und das Lustige an solchen Aussagen ist, dass viele Leute das vielleicht so sehen oder auffassen, wir brauchen keine Schule oder wir brauchen keine Universitäten.

Und ehrlich gesagt, habe ich diesen Punkt verstanden, denn er ist wahr.

Ein Abschluss oder ein Zertifikat gibt mir nicht die Sicherheit, dass eine Person die Fähigkeiten hat, die ich für mein Unternehmen suche.

Bin ich also in der Defensive oder auf der Seite von Elon Musk?

Ja. Was ist dann der Wert von Zertifikaten?

Nun, es gibt bereits ein “Lernsystem”, das überall auf der Welt etabliert ist.

Wenn Sie aus diesem System heraus sind, sind Sie falsch? Nun, es kommt darauf an, wie Sie den Erfolg für sich selbst messen.

Aber wie kann jemand, der 2 Bachelor- und 2 Master-Abschlüsse hat, auf der Seite von Elon Musk stehen?

So einfach wie das zu sagen ist, ist und war der wahre Wert einer bestimmten Universität für mich die Menschen, die ich dort kennengelernt habe.

Ja, während des Studiums und sogar während des Masterstudiums hat man die Zeit mit den Klassenkameraden verbracht, um sich zu verbinden und voneinander zu lernen.

Auch wenn Professoren ihre eigenen Erfahrungen vermitteln und nicht nur das, was im Buch steht, lerne ich davon, wie sie ihre Probleme gelöst haben.

Nach 7 Jahren, die ich das College absolviert habe, erinnere ich mich nicht mehr an allzu viel Theorie, die ich gelernt habe, aber ich erinnere mich und halte Kontakt zu den Menschen, die ich getroffen habe.

Was ist also der wirkliche Wert, den Sie einem Zertifikat geben? Ich verstehe es als Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft.

Und für mich ist die Online-Schule einfach nicht wirklich hilfreich.

Ich habe es in der Schule genossen, von Menschen umgeben zu sein, denn bei diesen 5-Minuten-Gesprächen habe ich mehr aus dem Leben meiner Mitschüler gelernt.

Und jetzt, dass Sie erreichen können, um jedes Zertifikat online zu erhalten, sind Sie nicht immer den wirklichen Wert der Universitäten.

Zertifikate sind nur ein Zeichen für die Beendigung oder den Abschluss eines Programms, aber es beweist sicherlich nicht die Fähigkeit der Person für eine bestimmte Aufgabe.

Und ich entnehme es der Geschichte meiner Mutter. Sie hat nur einen Realschulabschluss mit Noten um die 7 (auf einer Skala bis 10) und sie hat ein Möbelgeschäft aufgebaut, das nach 35 Jahren immer noch läuft.

Was ist also Erfolg in Bezug auf dieses Schulsystem? Zeugnisse sammeln, Noten erreichen? Oder eben den wirklichen Wert, den die Universitäten bieten, die Menschen, will ich sagen.

In diesem Artikel zeigt Ihnen das Redaktions-Team, wie einfach es ist, ein Zertifikat online zu erstellen.

Jeder kann ein Zertifikat mit Canva erstellen, die institutionellen Stempel hinzufügen und den Namen des Teilnehmers hinzufügen.

Sie können im Grunde alles, was Sie wollen, online und kostenlos lernen. Es ist einfach eine Tatsache, dass man recherchiert.

Denken Sie also daran, wenn Sie Ihr Zertifikat erstellen. Was ist der wirkliche Wert, den Sie Ihren Studenten geben?

Was nehmen sie eigentlich mit nach Hause?

Was ist ein Zertifikat?

Jede Leistung hat ihre Belohnung, und wenn wir uns in irgendeiner Disziplin vorbereiten, haben wir zwei Errungenschaften gemeinsam: das bestmögliche Wissen zu erlangen und ein Zertifikat erwerben zu können.

Das Zertifikat in einer Disziplin ist von größter Bedeutung, das ist der Beweis für die Anstrengung, die wir in der Passage des Weges gegeben haben, und zur gleichen Zeit ist das Zeichen, dass wir die Anforderungen erfüllt haben, die zur Exzellenz erhalten, um Experten in jedem Beruf zu werden.

Da Canva ein so multifunktionales Werkzeug ist, bietet es uns die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erstellen. Dies ist ideal für Institutionen, die das Abschlussmaterial ihrer Studenten perfektionieren möchten.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen alles über Zertifikate, wie Canva bei der Erstellung von Zertifikaten hilft und warum sich Canva am besten für diese Art von Arbeit eignet.

Was ist ein Zertifikat?

Eine Bescheinigung ist eine Form der Verwaltung, die dazu dient, einen bestimmten Sachverhalt zu bestätigen.

Es ist der rechtliche Nachweis, der für jede Anfrage gilt, die man stellen möchte.

Im studentischen Bereich spielen Zertifikate eine fundamentale Rolle, da sie der Nachweis und der Beweis dafür sind, dass der Student die Anforderungen der Institution vollständig erfüllt hat und dass er/sie qualifiziert ist, einen bestimmten Beruf auszuüben, oder um zu bestätigen, dass er/sie bestimmte Kenntnisse erworben hat.

Mit einem akademischen Abschluss bekommen wir vielleicht einen guten Job.

Oder es wäre nur ein Nachweis über einen abgeschlossenen Kurs.

Auch in einem Unternehmen oder einer Organisation, in der wir unsere Leistungen erbringen, können wir ein Zertifikat erhalten, entweder für unsere Leistung, für eine erbrachte relevante Leistung oder für eine übertragene Aufgabe.

Dies kann uns später nützlich sein, wenn wir eine andere Stelle suchen müssen oder wenn wir einen Anspruch geltend machen wollen.

Was ist die Bedeutung eines Zertifikats?

Ein Zertifikat ist ein grundlegendes Stück für die meisten Rechtsgeschäfte, die eine Person tätigen möchte.

Ein anderes Beispiel wäre der berufliche Aufstieg, bei dem ein Leistungsnachweis aus einer früheren Tätigkeit verlangt wird.

Um sich für eine weitere Stipendiatenstelle zu bewerben, ist es in der Regel eine der Hauptanforderungen, die man unter seinen Lebenslaufunterlagen vorlegt.

Um mit dem Studium an einer Universität fortzufahren, verlangen sie auch den gleichen Titel des Abiturs und/oder zertifizierte Noten, und sogar ein Zertifikat eines Berufes oder Gewerbes außerhalb unseres Berufes kann sehr nützlich werden, da wir diese Fähigkeit in unserem Arbeitsumfeld ausüben können.

Es wird sehr häufig bei Personen gesehen, die ein Zertifikat in Sprachen, Hygiene und Arbeitssicherheit, öffentliches Sprechen und Kommunikation oder Umgang mit Lebensmitteln haben.

Genauso wie es für eine Person sehr wichtig sein kann, ein Zertifikat zu haben, ist es für eine Institution unerlässlich, ein Zertifikat auszustellen, das eine gesetzliche oder behördliche Genehmigung hat, da es erlaubt, die internen Prozesse kennenzulernen, was Möglichkeiten zur Verbesserung der Leistung der zertifizierten Person gibt.

Wie kann Canva Ihnen helfen um ein Zertifikat zu machen?

1. Wählen Sie eine Vorlage.

Dieser Teil ist essentiell, da sich hier die Professionalität widerspiegeln soll. Canva bietet Ihnen mehrere Vorlagen, sodass Sie diejenige finden können, die am besten zu Ihnen passt.

2. Entwerfen Sie eine Vorlage (für den Fall, dass der erste Schritt nicht durchgeführt wird).

Hier können Sie das Design, das Ihr Zeugnis haben wird, ausführen. Denken Sie daran, dass ein Vorschulzeugnis kaum ein ähnliches Design haben wird wie das eines militärischen Instituts.

Es hängt alles von der Art der Schulung ab, die Sie anbieten, und vom Image Ihrer Einrichtung.

3. Geben Sie die Daten der Einrichtung ein.

Ganz wichtig, hier werden wir als die Institution, die dem Absolventen das Wissen vermittelt hat, gewürdigt.

4. Überprüfen Sie, ob die Teilnehmerdaten korrekt hinzugefügt wurden.

Stellen Sie sicher, dass die Informationen des Teilnehmers richtig eingestellt sind.

In der Regel sind die Namen mit Rechtschreibfehlern behaftet.

5. Geben Sie den vom kreditierten Institut festgelegten Code ein.

Dieser Code ist derjenige, der dem Zertifikat Gültigkeit verleiht und bestätigt, dass die Informationen korrekt sind.

Dadurch werden Plagiate oder geistige Aneignung vermieden.

6. Erneut prüfen und drucken.

Überprüfen Sie noch einmal das Zertifikat, um sicherzustellen, dass alle Informationen korrekt sind, und fahren Sie dann mit dem Drucken fort.

7. Unterschreiben, versiegeln und ausliefern.

Dieses wird von der Leitung und dem Lehrpersonal unterzeichnet und mit dem Siegel der Einrichtung versehen.

Welche Arten von Zertifikaten gibt es?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Klassifizierung eines Zertifikats zu definieren, dies hängt stark von den Gesetzen des jeweiligen Landes ab, jedoch werden wir Ihnen in dieser Liste eine verallgemeinerte Klassifizierung geben, damit Sie Vorwissen zu diesem Thema haben.

1. Vorschul-Zertifikat.

Dies ist die Zertifizierung, die die Überwindung der grundlegenden Praktiken von einer Kindergarteneinrichtung, in der Regel für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren gegeben erreicht hat.

Auf dieser Stufe müssen Kleinkinder grundlegende Lernthemen erlernen, wie z. B. das Halten eines Bleistifts, das Ausmalen, ohne aus der Reihe zu tanzen, das leserliche Schreiben, die wichtigsten Werte der Erziehung und vieles mehr.

2. Zertifikat der Grundschulbildung.

Dies ist die Phase, in der die Kinder von der Vorschule zu fortgeschritteneren Studien übergehen, in denen ihnen Lesen, Schreiben, Analysieren, Lösen mathematischer Operationen sowie andere grundlegende Lektionen wie gutes Benehmen, Verantwortung und alltägliche Werte beigebracht werden.

3. Zertifikat der allgemeinen Sekundarschulbildung & High School.

Das ist das Zertifikat, das uns gegenüber dem Staat als Menschen mit einem mittleren Bildungsabschluss ausweist, dass wir Kenntnisse in verschiedenen Bereichen haben und dass wir bereits in der Lage sind, uns für einen Beruf und für jede andere Ausbildung zu qualifizieren.

Dieses Zertifikat wird in der Regel in einigen Jobs verlangt, da die Kenntnisse der Mittelstufe für einige Jobs ausreichen können, obwohl diese Jobs nicht gut bezahlt sind und keine besonderen Fähigkeiten erfordern.

4. Hochschulzertifikat.

Dies ist das Zertifikat, das man, wie der Name schon sagt, erhält, nachdem man die Regeln einer Universität erfüllt hat.

Mit diesem Zertifikat geben wir zu verstehen, dass wir eine Universitätskarriere beendet haben, und dass wir in der Lage sind, eine Position von großer Bedeutung auszuüben, dass eine Firma uns eine Aufgabe anvertrauen kann, oder der Staat uns vertrauen kann, eigene Geschäftsbewegungen zu starten.

5. Nebenberufliche Zertifikate.

Dieser wird in einer kürzeren Zeitspanne als das College durchgeführt und vermittelt Ihnen die Grundkenntnisse eines Berufs.

6. Zertifikat ohne staatlichen Stellenwert.

Es handelt sich um ein Zertifikat mit einer affektiven Absicht, das üblicherweise als Karte oder Geschenk überreicht wird, keinen rechtlichen Wert hat und zu keinem staatlich anerkannten Beruf gehört.

Für die Ausarbeitung von Zertifikaten ist es von äußerster Wichtigkeit, dass Sie wissen, welche Art von Anerkennung Sie geben wollen. Nur dann hilft Ihnen Canva, ein Design zu erstellen, das die Institution repräsentiert und den Teilnehmern Professionalität garantiert.

Seien Sie sich einfach bewusst, was Sie wollen, und Canva wird Ihnen dabei helfen, es zu erreichen.

Das
Online-Design-Software-Tool,
für Nicht-Designer.
Mehr über Content Marketing