Pagefly, der Seitenersteller für Shopify

Pagefly, der Page Builder für Shopify, hat sich bei Experten und Nutzern, die sich entschlossen haben, ihm eine Chance zu geben, um ihnen bei der Erstellung ihrer Website zu helfen, einen guten Ruf erworben, aber wie gut ist er?

In diesem Artikel werden wir Ihnen nicht nur erklären, warum Sie einen Page Builder für Shopify verwenden sollten, sondern wir werden Ihnen auch einen vorstellen, der keine Fragen offen lässt.

Pagefly
Geschrieben von

Diese Beitrag ist auch verfügbar in: English Español Deutsch Français 日本語

Inhaltsangabe

Warum einen Page Builder für Shopify verwenden?

Es besteht kein Zweifel, dass sich Seitenersteller seit einigen Jahren großer Beliebtheit erfreuen. Dafür gibt es mehr als genug Gründe, denn diese Web-Builder sind bekannt dafür, dass sie für diejenigen, die sie zu nutzen wissen, viele Vorteile bieten.

Seitenerstellungsprogramme für Shopify sind nahezu unverzichtbar.

Ihre Ankunft brachte ein hohes Maß an Wettbewerb auf Seiten der Anbieter mit sich.

Damit Sie wissen, warum Sie einen Page Builder für Shopify verwenden sollten, hier die drei wichtigsten Vorteile:

Sie sind einfach zu bedienen

Diese Art von Add-ons, ob sie sich nun an fortgeschrittene Benutzer oder an Anfänger richten, haben eine einfache Bedienung und selbsterklärende Funktionen, so dass es wirklich einfach ist, sie ohne HTML-, CSS- oder PHP-Kenntnisse zu verstehen, solange man genau aufpasst.

Die Änderungen, die Sie an Ihrer Website vornehmen, erfordern keinen externen Dienstleister, sondern werden einfach und schnell von Ihnen selbst durchgeführt. Dies ist vor allem für unerfahrene Nutzer ein absoluter Vorteil, da sie voll in den Prozess eingebunden werden und so ganz nebenbei lernen.

Shopify-Logo
Hübsches junges weibliches Modell mit langen Haaren, surft auf Internet-Websites auf einem Laptop-Computer, verbunden mit

Es hat eine breite Palette von Funktionen

Es handelt sich um multifunktionale Tools, mit deren Hilfe Sie die einfachste Vorlage in einen großartigen Joker verwandeln können, denn wenn Sie sie installieren, erhalten Sie fast unbegrenzte Möglichkeiten für die Gestaltung Ihrer Website.

Das bedeutet also, dass sie fast alles mitbringen. Für einfache Business-Websites, moderne Blogs oder ausgefallene Portfolioseiten müssen keine zusätzlichen Plugins installiert werden. Wenn Ihr Projekt zu einem der oben genannten gehört, werden Sie zweifellos viel davon profitieren.

Sie sind sehr wirtschaftlich

Wenn Sie sich immer noch fragen, warum Sie einen Page Builder für Shopify verwenden sollten, könnte es Sie interessieren, dass alles, was wir oben erwähnt haben, dadurch ergänzt wird, dass es Ihr Budget ein wenig günstiger macht. Angefangen bei der Tatsache, dass Sie die Kosten für die Beauftragung einer Webdesign-Agentur oder eines Freiberuflers sparen werden.

Wenn Sie dachten, dass die finanziellen Mittel ein Hindernis für eine moderne Website mit einem wirklich wettbewerbsfähigen Funktionsumfang darstellen würden, werden Sie froh sein zu erfahren, dass Seitenersteller eine durchaus akzeptable Lösung sind. Selbst die, die am meisten kosten können, sind viel billiger als die Beauftragung anderer Dienste.

Was ist Pagefly?

pagefly

Falls Sie noch nicht wissen, was Pagefly ist, müssen wir Ihnen sagen, dass es als eine der besten Lösungen für Online-Unternehmen vorgestellt wird. Unabhängig von der Nische, in der sie tätig ist, wie sie selbst auf ihrer Website betonen.

Sie genießen die Möglichkeit, sich selbst als das leistungsfähigste Werkzeug zu bezeichnen, um ein Unternehmen auf die nächste Stufe zu bringen, und in der Tat sind die Bewertungen von Experten und Nutzern, die beschlossen haben, ihre Websites diesem Page Builder anzuvertrauen, mehr als gut und positiv.

Es handelt sich um einen Freemiun Page Builder, was bedeutet, dass Sie die Möglichkeit haben, seine Dienste kostenlos in Anspruch zu nehmen. Um jedoch Zugang zu weiteren Funktionen zu erhalten, müssen Sie ein monatliches Abonnement für einen der Pläne bezahlen, an denen Sie interessiert sind oder die Sie ausprobieren möchten.
Der Preis von Pagefly ist recht erschwinglich, sogar in der teuersten Version, denn wir haben den Silver-Plan, für den Sie nur 19 Dollar pro Monat zahlen.

Dann kommt der Gold-Plan, für den Sie etwa 39 Dollar pro Monat zahlen würden. Und wir würden mit dem Platin-Tarif abschließen, der 99 Dollar pro Monat kostet.

Natürlich werden die Funktionen der verschiedenen Tarife verbessert und ergänzt, je weiter Sie von der kostenlosen Version zur teuersten Version kommen.

Sie müssen sich jedoch nicht unbedingt für die oben genannten Dienste anmelden, um einen guten Service zu erhalten.

Um zu entscheiden, welchen Pagefly-Plan Sie mieten möchten, müssen Sie berücksichtigen, welche Bedürfnisse Sie als Webseitenersteller haben, und dann auf deren Website gehen, wo alle Pläne aufgeführt sind, damit Sie den richtigen für Ihr Projekt auswählen können.

Vorteile und Nachteile von Pagefly

Die Suche nach den Vorteilen von Pagefly ist so einfach wie die Frage, warum wir es benutzen sollten, und hier sind ein paar davon:

Es ist einfach zu bedienen.

Es ist so einfach, wie ein Element direkt aus der Bibliothek der Anwendung zu nehmen und es auf der Seite zu platzieren. Von dort aus können Sie unter anderem mit den Rändern spielen, um sicherzustellen, dass alles gut aussieht, egal auf welchem Gerät es angezeigt wird.

Sie hat eine hohe Konversionsrate.

Die vorgefertigten Templates dieses Page Builders sind nicht nur darauf ausgelegt, die Konversionsraten zu optimieren, sondern auch die Kodierung und die Pagefly-Designs sind darauf ausgerichtet, die Seitengeschwindigkeit zu optimieren.

Die Vielfalt und die Anpassungsmöglichkeiten sind großartig.

Es gibt Standardelemente, Shopify-Elemente (alles, was Shopify-Daten benötigt), Elemente von Drittanbietern (alles aus anderen Anwendungen, die in Pagefly integriert wurden) und Abschnitte (in denen sich alle Abschnitte befinden, die Sie zuvor erstellt und gespeichert haben).

Hat Pagefly auch Nachteile?

Pagefly-Webseite

Die Nachteile von Pagefly hängen von der Nutzung und der Perspektive des jeweiligen Nutzers ab.

Natürlich denken nicht alle kreativen Köpfe gleich, so dass wir sicherlich einige negative Kritiken zu diesem Page Builder finden können, wenn wir uns auf die Suche danach machen.

Wir sind jedoch der Ansicht, dass Meinungen, die auf persönlichen Vorlieben beruhen, ein Element als solches nicht definieren sollten.

Es gibt also nichts Besseres, als Sie zu ermutigen, Pagefly für Shopify zu verwenden, und auf der Grundlage Ihrer Erfahrungen können Sie definieren, wie schlecht es wirklich sein kann, oder ob es so gut ist, wie uns gesagt wird.

Mehr über Shopify.