Beste lizenzfreie Musik für Podcasts Kostenlos & Premium

Musik für Podcasts ist mehr als eine Ergänzung, sie muss als ein Werkzeug gesehen werden, das uns in mehr als einer Hinsicht helfen wird, wenn wir wissen, wie wir es richtig einsetzen.
Geschrieben von

Diese Beitrag ist auch verfügbar in: English Español Deutsch Italiano Português Français Русский

Sie wollen nicht lesen?
Hören Sie sich den Artikel an

Carlos' Meinung -
Musik für Podcasts.

Als Ersteller von Inhalten und mit Zugang zu verschiedenen lizenzfreien Musikstücken war ich neugierig darauf, die Erstellung eines Podcasts zu versuchen.

Nachdem es nun einen Trend zum Erstellen von Podcasts gab, habe ich mich auch darauf gestürzt.

Podcasting ist keine neue Sache, und für WordPress gab es schon in früheren Versionen die Möglichkeit, Podcasts hinzuzufügen.

Doch woran liegt es, dass Podcasting in letzter Zeit wieder populär geworden ist?

Nun, Spotify hat sicherlich dazu beigetragen, dass Podcasting wieder großartig wird”. 😛

Es gibt verschiedene Tools, in die Sie Ihre Podcasts hochladen können.

Angefangen bei Anchor, Spreaker, Breaker von Twitter, bis hin zum Aufbau eines eigenen RSS-Feeds auf Ihrer Website und der Verteilung an die bekannten Distributoren, wie Apple Podcast und Spotify.

Es gibt verschiedene Werkzeuge, die ein Podcaster sicher braucht.

Sie benötigen ein gutes Mikrofon, ein Aufnahmegerät, das kann Ihr Smartphone, Ihr Laptop oder, wenn Sie mehr High-End sind, auch eine professionelle Ausrüstung sein, sowie eine Bearbeitungssoftware.

Das hängt natürlich von Ihren Bedürfnissen ab.

Wie bei den meisten Podcasts gibt es noch ein weiteres Element, das wichtig war: die Musik für Podcasts.

Sie wird manchmal als Intro-Musik für Podcasts benötigt, um der Episode einen einleitenden Teil zu geben, oder auch als Hintergrundmusik, um eine Umgebung zu schaffen.

Es gibt mehrere Websites, auf denen Sie verschiedene Ressourcen finden können, die Ihnen helfen, lizenzfreie Musik für Podcasts zu finden.

Einige Websites sind kostenlos, z. B. Facebook Sound Collection, Youtube Audio Library und Pixabay.

Oder auch Anchor hat eine Musikbibliothek integriert, um Ihnen die Bearbeitung von Podcasts zu erleichtern.

Wenn Sie eine etwas andere Auswahl an Musik für Podcasts wünschen, dann gibt es Abonnements, wie z. B. von Envato Elements und PremiumBeat, die Ihnen helfen können, weitere Ressourcen für Musik für Podcasts zu finden.

Warum ist es wichtig, Musik für Podcasts hinzuzufügen?

Podcast-Musik ist mehr als nur eine Ergänzung. Wir müssen anfangen, sie als ein Werkzeug zu betrachten, das uns in mehr als einer Hinsicht helfen wird, wenn wir wissen, wie wir es richtig einsetzen.

Lassen Sie uns in ein paar Minuten über seine Vorteile und die besten Orte, an denen Sie lizenzfreie Audios finden, sprechen.

Wir leben in Zeiten, in denen wir sehen, dass Podcasts nicht mehr nur dazu dienen, Gefühle und Ideen auszudrücken, sondern von vielen auch als neuer Weg genutzt werden, um für ihr Geschäft zu werben oder mit Menschen auf eine Art und Weise in Kontakt zu treten, die es im Laufe der Cybergeschichte noch nie gegeben hat.

Natürlich, da es sich von einer Aktivität, die jemand als Hobby von Zeit zu Zeit machen könnte, zu einem viel ernsteren Thema entwickelt hat, das profitabel sein kann, wurden Formate und Werkzeuge geschaffen, um diese Art von Übertragungen viel angenehmer zu machen.

Und eines dieser Werkzeuge ist ganz klar die Musik.

Musik hat die Fähigkeit, uns nicht nur zu unterhalten, sondern auch eine Botschaft zu vermitteln, eine Meinung mitzuteilen und sogar Diskussionsthemen zu erzeugen, die für einen bestimmten Teil der Weltbevölkerung sehr interessant werden können.

Wenn man sich also fragt, welche Funktion die Musik für einen Podcast hat, sollte man sehen, dass diese dazu da ist, die Zeit angenehmer zu gestalten.

Ob Sie es in einer Hauptaufnahme abspielen oder es im Hintergrund laufen lassen, während Sie alles, was Sie zu sagen haben, mitteilen.

Aber natürlich wurden mit dem Wachstum dieser Bewegung auch Einschränkungen geschaffen, damit “Content Creators” nicht durch die Verwendung von nicht lizenzierten Songs anderer Leute profitieren können.

Wenn dies der Fall ist, kann es zu Urheberrechtsklagen kommen, oder die Übertragungen werden entwertet.

Daher die Notwendigkeit, Musik für Podcasts lizenzfrei zu finden.

Auch wenn es nicht immer die gleichen Lieder sind, die wir z. B. im Radio hören, können sie gut geeignet sein, um die Atmosphäre zu schaffen, die wir mit unserem Publikum teilen möchten.

Vorteile des Hinzufügens von Musik als Hintergrund für Podcasts.

Mit dem, was wir Ihnen bisher gesagt haben, haben Sie vielleicht schon eine klare Vorstellung von den Vorteilen des Hinzufügens von Hintergrundmusik für Podcasts.

Um Ihnen jedoch die Entscheidung zu erleichtern, bringen wir Ihnen die folgenden Punkte auf der Grundlage der Vorzüglichkeit der Aktion:

Es hilft Ihnen, Hintergrundgeräusche zu eliminieren.

Wir alle wissen, dass es professionelle Geräte gibt, die uns helfen, die Hintergrundgeräusche bei unseren Live-Übertragungen fast vollständig zu eliminieren. Wenn wir diese jedoch nicht haben, kann ein wenig Hintergrundmusik ideal sein, um alles zu überdecken, was nicht im Vordergrund steht.

So können Sie die gewünschte Atmosphäre schaffen.

Stellen Sie sich vor, Sie haben beschlossen, einen Podcast zu machen, in dem Sie ein paar Horrorgeschichten erzählen. Der beste Weg, um in Stimmung zu kommen, ist ein Hintergrund, der uns in Spannung hält und uns das Gefühl gibt, dass etwas Unheimliches passieren wird. Dies ist etwas, das zu jeder Art von Gefühl hinzugefügt werden kann. Sie können traurige Lieder verwenden, wenn Sie eine Tatsache über diese Emotion erzählen, oder etwas Fröhlicheres, wenn Sie gute Energie vermitteln wollen. Es gibt wirklich keine Grenzen.

Es dient dazu, sich schneller mit Ihrem Publikum zu verbinden.

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Melodien unsere Sinne wecken, Verbindungen schaffen und uns sogar entspannen können. All dies passt sich an die Bedürfnisse des Podcasting an. Es ist erwiesen, dass diejenigen, die es umsetzen, sich von den anderen unterscheiden.

Jeder, der Ihnen jemals gesagt hat, dass Podcast-Musik nicht immer eine gute Idee ist, liegt daran, dass er nicht das Beste aus ihr gemacht hat.

Oder zumindest so eingesetzt, dass es keine Ablenkung, sondern eine Ergänzung zu dem ist, was Sie zu sagen haben.

Kostenlose Musik für Podcasts.

Falls Sie sich fragen, wo Sie kostenlose Podcast-Musik bekommen können, könnten die folgenden Optionen sehr nützlich für Sie sein:

Facebook Sound Collection.

Die Facebook Sound Collection ist bei den Erstellern von Multiplattform-Inhalten sehr bekannt, da sie ihnen die Möglichkeit gibt, ihren Produkten Sound hinzuzufügen, ohne dass eine Lizenz erforderlich ist.

Und sie setzen darauf, dass der richtige Soundtrack eine Sendung viel interessanter machen kann.

Es ist wichtig zu verstehen, dass es nicht nur um Songs geht, sondern auch um die Möglichkeit, Gesang, Geräusche und Instrumentalspuren hinzuzufügen, die die meisten existierenden Genres abdecken, wie Hip-Hop, Rock, Pop, Country und vieles mehr.

Unabhängig vom gewünschten Musikgenre bietet es Ihnen die Möglichkeit, die gewünschten Lieder entweder nach Stimmung oder nach Zeitspanne der Dauer zu finden.

Bei Gesang haben Sie die völlige Freiheit zu wählen, ob Sie eine weibliche oder männliche Stimme benötigen.

Sie stellen eine Bibliothek dar, die Tausende von Soundeffekten aus über 20 Genres enthält und wahrscheinlich im Laufe der Zeit aktualisiert wird, so dass immer wieder neue Tracks und Effekte hinzukommen, die jeder nutzen kann, wenn er sie braucht.

Falls dieser Vorschlag von urheberrechtsfreier Musik für Podcasts für Sie interessant klang, dann hinterlassen wir Ihnen den Link, der Sie direkt zu dieser Bibliothek führt.

To access it you can find it in the following link.

https://www.facebook.com/sound/collection/

Wenn Sie einmal drinnen sind, werden Sie feststellen, dass es sich um eine freundliche Plattform handelt, die jeder anderen Facebook-Umgebung so ähnlich ist, wie man sie nur bekommen kann.

Sie müssen eingeloggt bleiben, um sich frei auf der Seite bewegen zu können.

Youtube Audio Library.

Wir alle wissen, dass es keine andere Videoplattform gibt, die größer ist als YouTube.

Allerdings ist alles in ihnen durch das Urheberrecht geschützt, und ihre Schöpfer können nicht ein Video, oder eine Übertragung, für die Verwendung von etwas nicht lizenziert auch für Sekunden.

Zur Unterstützung der Ersteller bietet Youtube eine Audiobibliothek an, die eine sehr ähnliche Funktionsweise wie die Hauptplattform aufweist.

Die Audiobibliothek verfügt über eine Suchmaschine, die Ihnen hilft, alle Arten von Musik zu finden, gefiltert nach den Feldern Featured, Genre, Mood, Instrument und Duration.

Falls Sie möchten, dass Ihre Inhalte eine gewisse Kontinuität haben, haben Sie die Möglichkeit, sie als Favorit zu markieren, damit Sie unter den Tausenden von Optionen, die Ihnen diese Plattform bietet, nicht verloren gehen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass es nicht wie YouTube Premium oder YouTube Music Premium ist, wo wir unsere Inhalte auch speichern können, um sie offline anzusehen, sondern wir müssen eine bequeme Mitgliedschaft bezahlen, um Zugang zur Nutzung dieser Apps zu haben.

Wenn es um die YouTube-Audiobibliothek geht, können Sie Musik für Podcasts kostenlos herunterladen, ohne mehr als die Absicht zu haben, einen guten Audiotrack zu finden, der zu dem passt, was Sie in diesem Moment erstellen, also ist es einen Versuch wert, nicht wahr?

Falls diese Audiobibliothek Ihre Aufmerksamkeit erregt hat, müssen Sie nur diesen Link eingeben, um Zugang zu allen Inhalten zu erhalten.

https://www.youtube.com/audiolibrary

Die andere Möglichkeit, die Bibliothek zu betreten, besteht darin, dies von YouTube Studio aus zu tun, in der Option Audiobibliothek.

Pixabay.

Wenn Sie dachten, dass der einzige Nutzen, den Pixabay für Sie als Content-Ersteller haben könnte, darin besteht, Ihnen lizenzfreie Bilder zur Verfügung zu stellen, liegt das daran, dass Sie nicht gründlich alle Optionen untersucht haben, die Ihnen auf einer scheinbar einfachen Plattform zur Verfügung stehen.

Für den Fall, dass Sie Musik benötigen, für die Sie keine Urheberrechtsklage erleiden werden, können Sie nach Pixabay Music suchen, einer Online-Site, die verspricht, Ihnen zu helfen, alle Arten von Audio zu finden, die Sie für die Durchführung Ihrer Projekte benötigen.

Es ist eine mehr als freundliche Plattform.

Einmal drinnen, werden Sie die Tatsache, dass Sie einige Songs finden, mit ihren jeweiligen Genre, und Sie können sie zu hören, um zu sehen, ob sie sind, was Sie suchen, oder nicht angepasst, was Sie im Moment tun wollen.

Sie haben auch eine nützliche Suchmaschine, in der Sie Wörter eingeben können, die Ihrer Suchabsicht ähnlich sind, und so kann die Plattform Ihnen alle Ergebnisse liefern, die ihr ähnlich sind. Es gibt auch andere Filter, die Sie verwenden können, wie z. B. die Stimmung und die Intensität derselben.

Das Beste von allem ist, dass sie eine Plattform sind, die weiß, dass wir alle besser zusammenarbeiten können. Wenn Sie also die Ihrer Meinung nach beste Musik für einen Podcast ohne Copyright haben, die nicht online ist, können Sie ein Konto erstellen und sie hochladen, damit auch andere sie nutzen können.

Da wir wissen, dass diese Option Ihre Aufmerksamkeit erregt hat, lassen wir Ihnen hier den Link, um direkt auf die Seite zu gelangen: https://pixabay.com/music/

Wenn Sie oben nachsehen, können Sie weitere Optionen prüfen, um weitere Inhalte zu finden, in verschiedenen Formaten, lizenzfrei.

Anchor-Podcast-Musikbibliothek

Der Anker ist das Podcasting-Tool von Spotify und bietet viele nützliche Ressourcen für Podcaster.

Anchor ist nicht nur eine einfach zu bedienende App für das Podcasten, sondern enthält auch eine Reihe von Soundtracks, die für Ihre Podcast-Episoden verwendet werden können.

Die Plattform enthält eine umfangreiche Bibliothek, so dass Sie mit einem einfachen Klick einen Mix mit anderen Audios erstellen oder die Musik als Hintergrund verwenden können.

Carlos’ nutzt die Anchor-App auf seinem Smartphone, um die Podcast-Episoden ganz einfach zu erstellen, ohne dass es einer großen Musikausgabe bedarf.

Das Hinzufügen von Musik als Hintergrund fügt der eigentlichen Aufnahme auch eine Rauschunterdrückung hinzu, wodurch die Stimme klarer klingt.

Die Anchor-App ist aufgrund ihrer einfachen Bedienung und Erstellung von Podcasts sehr zu empfehlen.

Sie müssen sich aber auch darüber im Klaren sein, dass Sie als Eigentümer der Inhalte Ihre Rechte mit Spotify teilen.

https://anchor.fm/

Premium Musik für Podcasts lizenzfrei.

Bis jetzt haben wir Ihnen einige großartige Optionen genannt, aber wie wäre es, wenn Sie die Messlatte für die Audioqualität Ihres nächsten Podcasts höher legen würden?

PremiumBeat

Wenn wir an Premium-Musik für Podcasts ohne Copyright denken, ist es unmöglich, dass uns PremiumBeat nicht in den Sinn kommt.

Es handelt sich um eine Firma, die zu Shutterstock gehört und die dafür zuständig ist, Tracks und Soundeffekte von hoher Qualität exklusiv für Medienprojekte und auch traditionelle Projekte anzubieten.

Sie haben eine Musikbibliothek, die lizenzfrei ist, sich aber dadurch auszeichnet, dass sie Ihnen die professionelle Tonstudioqualität bietet, um das Niveau Ihrer Projekte zu erhöhen.

Ihre Sammlung enthält verschiedene Stile und Genres, perfekt für die Zusammenstellung jeder Art von Soundtrack.

Was Sie direkt vom Web aus tun können, ist, ihre Spuren zu erkunden und die Vorversionen zu schätzen.

Verwenden Sie dann eine Kreditkarte oder ein PayPal-Konto, um eine Lizenz zu erwerben.

Nur so haben Sie die Möglichkeit, die Musik sofort herunterzuladen, egal wo auf der Welt Sie sich befinden.

Falls Sie an diesem Angebot interessiert sind, müssen Sie nur auf den folgenden Link klicken, um die offizielle Seite zu besuchen:

https://www.premiumbeat.com/about

Envato Elements Audio

Diese Option bietet Ihnen Tausende von Audiotracks in hoher Qualität, komplett lizenzfrei, so dass Sie sie in jedem Projekt, das Sie im Sinn haben, verwenden können.

Aber das ist noch nicht alles, denn jede der hochwertigen Audiodateien, die Sie in der Bibliothek finden, wurde von Experten zusammengestellt.

Sie können also nichts anderes als hohe Qualität erwarten.

Für den Fall, dass Sie Premium-Musik für Podcasts ohne Copyright herunterladen möchten, ist dies eine weitere großartige Option.

Mit einer Plattform, die es Ihnen ermöglicht, die Genres auszuwählen, die Sie interessieren, damit Sie schneller finden, was Sie wollen.

Und Sie können sie sogar nach den beliebtesten Inhalten sortieren.

Wenn Sie möchten, können Sie die Suche auch nach der Stimmung oder dem Instrument, das das Stück leiten soll, beginnen.

Der Nachteil von Envato Elements ist, dass ein Teil der Musik bereits auf Youtube vorregistriert ist, so dass Sie für manche Musik Ihre Lizenz vorzeigen müssen.

Dies könnte zu Doppelarbeit führen. Es wird daher empfohlen, die nicht vorregistrierten Noten zu verwenden, um diese Doppelarbeit zu vermeiden.

Um davon zu profitieren, müssen Sie nur auf den untenstehenden Link klicken:

Mehr über Content Marketing.