Carlos-barraza-logo-50
f

Inbound Marketing Zertifizierungen

Ich suchte auf Google und beobachtete einige Trends. Ich fragte mich, ob es mehr Inbound-Marketing-Zertifizierungen für all diejenigen gibt, die daran interessiert sind, ihr Wissen in dieser neuen Methodik zu entwickeln.

Unten finden Sie den Link, um sich für die Zertifizierung in HubSpot Inbound Marketing zu registrieren, die bis jetzt die am meisten anerkannte Zertifizierung ist.

http://academy.hubspot.com/certification

Um ein wenig Kontext über diesen Beitrag zu geben, lasse ich eine kleine Zusammenfassung der Inbound-Marketing.

Was ist Inbound Marketing?

Laut Hubspot ist seine Definition die folgende. Teilen ist wichtig, und bei Inbound geht es darum, Inhalte zu erstellen und mit der Welt zu teilen. Durch die Erstellung von Inhalten, die speziell auf Ihre Wunschkunden zugeschnitten sind, lockt Inbound qualifizierte Interessenten in Ihr Unternehmen und sorgt dafür, dass sie immer wieder kommen.

Die vier Inbound-Marketing-Aktionen

Die von Hubspot entwickelte Methodik für Inbound Marketing basiert auf den folgenden Punkten.

anziehen.

Erzeugen Sie die Aufmerksamkeit von Fremden, die zum ersten Mal auf die Website des Unternehmens kommen, durch das Lesen und Beobachten der Inhalte, die entweder auf dem Blog, der SEO-Optimierung und der Nutzung von sozialen Netzwerken erstellt werden.

Konvertieren

Besucher, die zu Dauergästen werden, müssen durch Formulare oder Aufrufe zu Aktionen auf effektiven Landing Pages in Abonnenten verwandelt werden.

Schließen Sie

Um einen Mehrwert für ein Unternehmen zu schaffen, ist das Hauptziel, dass aus den generierten Abonnenten Kunden werden. Es ist wichtig, sie per E-Mail, Telefonanrufe oder Besuche im Geschäft zu verfolgen. Der Prozess kann durch den Einsatz verschiedener CRM-Systeme, wie z. B. CRM in der Cloud oder herkömmliche CRM-Systeme, vereinfacht werden.

Vergnügen

Um Kunden zu binden, muss man sie schließlich immer wieder aufs Neue begeistern. Es ist von Vorteil, wenn man sich bewusst ist, dass man dem Kunden etwas Besonderes bieten muss, um ihn zu einem Promoter zu machen. Zu wissen, was ihnen ein besseres Gefühl gibt, ist ein wesentlicher Punkt. Sie müssen keine langen Umfragen durchführen, aber zumindest eine kleine Feedback-Umfrage durchführen.

Befragen Sie die Experten zu Inbound-Marketing-Zertifizierungen

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, eines der am meisten genutzten Foren für Experten im Inbound Marketing zu besuchen. Inbound.org ist eine wunderbare Website, um Fragen zu stellen und mit Leuten zu sprechen, die sich damit beschäftigen und mehr darüber wissen. Ich habe die Frage gestellt, ob es mehr Zertifizierungen im Inbound-Marketing gibt. Mehrere Mitglieder des Forums gaben sehr selbstbewusste Antworten.

Sie können das gesamte Thema hier einsehen.

Zu den wichtigsten Links, die ich in Inbound.org erhalten habe, gehört die folgende Liste. Diese sind zwar nicht vollständig auf Inbound-Marketing ausgerichtet, haben aber einen Bezug zum digitalen Marketing.

Und die Inbound-Marketing-Zertifizierungen?

Nun, um die Frage nach Zertifizierungen im Inbound Marketing aufzugreifen, habe ich nirgendwo sonst eine kostenlose Zertifizierung gefunden. Weder die Suche auf Spanisch noch auf Englisch brachte die gewünschten Ergebnisse. Bei der Suche auf der zweiten, dritten und anderen Seiten der Suchmaschine wurden keine interessanten Seiten angezeigt.

Beim Durchsuchen verschiedener Websites habe ich nur einige Agenturen gefunden, die behaupten, dass sie Inbound Marketing zertifizieren, aber sie helfen nur dabei, den HubSpot-Exman zu bestehen, und berechnen zusätzlich für den Service! Die HubSpot-Zertifizierung ist kostenlos.

Wie Sie sehen können, hat HubSpot eine sehr gute Webpositionierung. Seine Arbeit ist sehr gut SEO Abdeckung der ersten Ergebnisse in Google.

Inbound Marketing-Zertifizierungen Suche

Wenn der Trend anhält, werden sicherlich mehr Schulen oder spezialisierte Einrichtungen Zertifizierungen im Inbound-Marketing einführen. Sicherlich gibt es sie, aber die SEO-Strategie steht eindeutig im Schatten von HubSpot. Diejenigen, die solche Dienste anbieten, werden wahrscheinlich mit der SEM-Strategie in Wettbewerb treten.